Das aut Mercedes-Tuning spezialisierte Unternehmen RENNtech bietet nun für den AMG GT bis zu 825 PS an. Möglich sind – je nach Modell der Baureihe 190 von Mercedes-AMG – dazu von 612 bis 825 PS sowie 730 bis 800 Nm Drehmoment in der höchsten Ausbaustufe.

Leistungssteigerung von 612 bis 825 PS

Die Performance-Packages, welche die Leistungssteigerungen für den AMG GT ermöglichen, sind ein Software-Upgrade für das Motorsteuergerät, eine Downpipe mit 200-Zellen-Kat, Blow-off-Valves, High-Performance-Luftfilter mit hoher Durchflussrate, sowie ein in drei Stufen verfügbares Turbo-Upgrade. Hinzu kommt die Anhebung der Vmax-Abriegelung. Damit sie nicht durch die gesteigerte Leistung des 4,0-Liter-Biturbo-V8 überfordert werden, erhalten zudem das Getriebe und die Kupplung eine zusätzliche Verstärkung.

Optische Modifizierung für den AMG GT R

Neben technischen Optimierungen veredelt RENNtech den GT R aber nun auch optisch. Im Rahmen der Top Marques 2018 in Monaco feierte das Aero Package dazu Weltpremiere: Es umfasst Frontschürzen-Canards, Seitenschweller, einen zweistufigen grösseren Heckflügel sowie einen erweiterten Diffusor, der ihn noch sportlicher auftreten lässt und weiteres aerodynamisches Potenzial entfaltet.

Neuer Radsatz für den AMG GT

Eine perfekte Ergänzung stellt auch der neue Radsatz für die AMG GT Modelle dar. Die geschmiedeten, von RENNtech in-house designten RPS 10.2-Felgen werden bei VOSSEN exklusiv für das Unternehmen gefertigt. Ihre Dimensionen betragen 10×19 und 12×20 Zoll, wobei die aufgezogenen Michelin Pilot Sport Cup 2 ZP Semislick-Reifen der Abmessungen 285/30 ZR19 und 335/25 ZR20 jederzeit reichlich Grip generieren. Mit ihrem Finish in Satin Black und optionalen Akzenten in Green Hell Magno fügen sich die Felgen bestens in den typischen „Grüne-Hölle“ – Look des GT R ein.

Doch nicht nur für den GT R, sondern auch für alle anderen AMG GT-Modelle gibt es verschiedene Aerodynamik-Anbauteile und Felgen-Pakete in verschiedenen Farbkombinationen. Weitere Informationen und Preise dazu gibt es bei RENNtech Europe GmbH in Meuspath, unweit vom Nürburgring auf: www.RTEU.de

Bilder: RENNtech / Jordi Miranda