Highways, dichte Wälder, steinige Pisten – im kommenden Videospiel „The Crew 2“ durchfahren die Spieler allerlei Abenteuer auf und abseits der Straße in einer „offenen virtuellen Welt“. Und das nun auch am Steuer der neuen X-Klasse von Mercedes-Benz.

Der weltweit erste Pickup eines Premiumherstellers ist Teil des virtuellen Open World Abenteuers von „The Crew 2“, das am 29. Juni 2018 weltweit für PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht wird. In einer exklusiven Mission, der auf Offroad-Strecken ausgetragenen „Rally Raid“ Disziplin, spielt die X-Klasse die Hauptrolle. Erst wenn die Spieler dieses Rennen erfolgreich absolviert haben, steht ihnen die X-Klasse für den weiteren Spielverlauf zur Verfügung. Im „Free-Roaming“-Modus kann mit ihr beispielsweise nun die gesamte Landkarte des Rennspiels erkundet werden.

X-Klasse Mission bereits vor offiziellem Release als Teil der exklusiven Closed Beta-Version von „The Crew 2“ vom 31. Mai bis 4. Juni spielbar

Die X-Klasse Mission ist Teil der kostenfreien Closed Beta-Version des Spiels, welche vom 31. Mai bis 4. Juni verfügbar sein wird. Während dieses Zeitraums erhält ein exklusiver Spielerkreis – vor offiziellem Release – Zugang zur aktuellen Version des Spiels und kann die neue X-Klasse erleben. Mercedes-Benz Vans stellt dafür exklusiv 5000 Zugangscodes zur Verfügung. Diese sind ab sofort auf den Social-Media-Kanälen Facebook (@Mercedes-Benz) und Twitter (@Mercedes-Benz) zu finden und können nach dem „First Come, First Serve“-Prinzip eingelöst werden.

Nach Eingabe dieses Codes auf www.thecrewgame.com/beta/mercedes  wählen die Spieler ihre gewünschte Hardware-Plattform aus. Mit einem plattform-spezifischen Code steht dann die eigentliche Closed Beta-Version im PlayStation Network, auf Xbox Live oder auf der PC-Plattform Uplay zum Download bereit. Um die Closed Beta herunterladen und spielen zu können, ist ein Ubisoft-Account erforderlich.

Konfigurationsmöglichkeiten der X-Klasse und zahlreiche weitere Modelle von Mercedes-Benz in „The Crew 2“

Die Entwickler von „The Crew 2“ haben den virtuellen Offroader, abweichend von den Ausstattungsangeboten in der Realität, noch einmal extrem getuned: Größere Reifen, eine Seilwinde an der Frontstoßstange und ein Ladeflächen­cover rüsten den Pickup für die Renn-Missionen im Videospiel. Zudem kann der Spieler seine X-Klasse im Rahmen der Konfigurationsoptionen des Spiels individualisieren und beispielsweise seine Wunschfarbe oder Felgen auswählen.

Zusätzlich stehen zahlreiche weitere Modelle von Mercedes-Benz in „The Crew 2” zur Auswahl. Die Spieler können beispielsweise zwischen einem 300 SLR Uhlenhaut Coupé (1955), dem C 63 AMG Black Series, dem AMG GT oder dem GLC Coupé wählen.

Der Rennspiel-Titel „The Crew“ ist das erste als Massively Multiplayer Online Game konzipierte Auto-Rennspiel und hat bislang 14 Millionen internationale Spieler. Weitere Informationen sind online verfügbar: https://thecrew-game.ubisoft.com/the-crew-2/de-DE/home/index.aspx

Über Ubisoft

Ubisoft ist ein führendes Unternehmen im Bereich interaktive Unterhaltung und Dienstleistungen und entwickelt, publiziert und vertreibt ein vielfältiges Angebot weltbekannter Marken wie Assassin’s Creed, Just Dance, Tom Clancy’s Video Games, Rayman, Far Cry und Watch Dogs. Die Teams innerhalb Ubisofts weltweitem Netzwerk von Studios und Geschäftsstellen sind bestrebt, originelle und unvergessliche Spielerlebnisse auf allen gängigen Plattformen, einschließlich Konsolen, Mobiltelefonen, Tablets und PCs zu bieten. Weitere Informationen online: www.ubisoft.com.

© 2017 Ubisoft Entertainment. Alle Rechte vorbehalten. Das Crew-Logo, Ubisoft und das Ubisoft-Logo sind Marken von Ubisoft Entertainment in den USA und/oder anderen Ländern.

Quelle: Daimler AG


Werbung: