Als Weltpremiere zeigt Mercedes-AMG im Rahmen des ADAX Zurich 24h-Rennens das 4-türige Coupé GT 63 S 4MATIC+ in der auf 12 Monate liminierte Edition 1. Das Modell verfügt über 639 PS / 470 kW – wir haben in der Eifel einen ersten Blick auf das neue Modell aus Affalterbach geworfen. Die Bestellfreigabe startet am 24.07.2018.

Die Sonderauflage ist (nur) mit der 470 kW (639 PS) starken V8-Topmotorisierung als Mercedes-AMG GT 63 S 4MATIC+ Edition 1 erhältlich. Den Kraftstoffverbrauch geben die Affalterbacher dabei kombiniert mit 11,2 l/100 km an – die CO2-Emissionen kombiniert mit 256 g/km.

Das Sondermodell des GT 63 S 4MATIC+ soll besonders die sportliche Seite des Exterieurs betonen, sowie zusätzlich die Hochwertigkeit im Interieur verstärken und vor allen noch mehr Exklusivität und Unverwechselbarkeit bieten.

Das verbaute AMG Aerodynamik-Paket sowie die angebrachte Folierung soll parallel die Nähe des jüngsten Mitgliedes der AMG GT Familie zum Rennsport unterstreichen. Zusammen mit den 21″ AMG Schmiederädern im Kreuzspeichen-Design zieht die Lackierung in designo graphitgrau magno, diamantweiß bright oder graphitgrau metallic aber auf alle Fälle die Blicke sofort auf sich.

Interieur-Aufnahmen waren uns am Ring aktuell nicht möglich.

Bilder: MBpassion.de / Philipp Deppe