Beim zweiten DTM Rennen der Saison 2018 konnte sich BMW-Pilot Timo Glock die Pole Position für das Nachmittags-Rennen am Sonntag sichern – vor Audi Pilot René Rast und BMW-Pilot Eriksson. Die Mercedes-Piloten Mortara, Auer und Di Resta stehen hier nur auf den Startplätzen 4 bis 6.

BMW Pilot Glock konnte sich mit einer Zeit von 1:32.379 die Pole sichern – vor Audi Pilot Rast mit 0.208 Sekunden Rückstand auf Startplatz 2, sowie BMW Pilot Eriksson (+0.234). Die Mercedes-Piloten Mortara (+0.244) steht auf 4, Locas Auer auf 5 (+0.253), sowie Di Resta mit +0.278 auf 6. Daniel Juncadella konnte sich mit seinem Mercedes den Startplatz 7 sichern (+0.338).

Die Top 10 komplettieren hier Audi Pilot Rockenfeller (+0.383), sowie G. Paffett im Mercedes (+0.502). Pascal Wehrlein kam mit 0.506 Sekunden Rückstand auf Startplatz 11.

Timo Glock bekommt für die Pole Position heute die ersten drei Wertungspunkte von Sonntag, zwei Punkte gehen für den Startplatz zwei an René Rast, einen Punkt erhält der Neueinsteiger Eriksson für den dritten Startplatz.

Bilder: ©Philipp Deppe / MBpassion.de