Am 5. und 6. Juli finden die „Daimler Women Days“ in Sindelfingen statt. Frauen waren seit Beginn fester Teil der Erfolgsgeschichte bei Daimler und wirken maßgeblich an der Zukunft der Mobilität mit – als Forscherinnen, Entwicklerinnen und Ingenieurinnen. Bertha Benz, zum Beispiel, unternahm 1888 die erste Überlandfahrt mit dem Patent-Motorwagen ihres Mannes Carl Benz. Die „Daimler Women Days“ bieten Gelegenheit in ihre Fußstapfen zu treten.

Die Teilnehmerinnen erwartet ein zweitägiges Programm mit spannenden Vorträgen, exklusiven Einblicken in die Produktion und Arbeitswelt bei Daimler und die Möglichkeit, die Pkw von Mercedes-Benz selbst zu er-„fahren“. Zudem können Interessierte sich mit potentiellen Kolleginnen und Kollegen und Personalexperten zu ihrer Bewerbung und konkreten Karriereperspektiven austauschen. Die Teilnahme an den Daimler Women Days ist kostenlos.

Die Veranstaltung richtet sich an Studentinnen, Absolventinnen und Nachwuchskräfte mit ersten Berufserfahrungen aus den Bereichen Elektrotechnik, Informatik, Luft- und Raumfahrttechnik, Automatisierungstechnik, Maschinenbau, Mathematik, Mechatronik, Nachrichtentechnik, Physik, Produktion- und Fahrzeugtechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen. Neben IT-Kenntnissen und einer ausgeprägten Teamkompetenz sollten Teilnehmerinnen Interesse an Mobilität und Begeisterung für Zukunftsthemen mitbringen.

Weitere Details zur Veranstaltung sind unter https://www.daimler.com/karriere/daimler-women-days/ zu finden. Die Bewerbung erfolgt ebenfalls über diese Seite.

Quelle: Daimler AG