Auch für das S Klasse Coupé sowie das Cabriolet startet Mercedes-Benz die Verkaufsfreigabe für das Änderungsjahr 18/1 (Modelljahr 809). Die Baureihe 217 ist vorab mit fünf Motorisierungen bestellbar und wird damit ab Anfang August 2018 ausgeliefert. Weitere Motorisierungen werden ab 24.07.2018 bestellbar sein.

Zum Anlauf des Änderungsjahres 18/1 ist das S Klasse Coupé und Cabriolet in folgenden Motorisierungen erhältlich:

  • S 560 Coupé 128.121,35 Euro
  • Mercedes-AMG S 63 4MATIC+ Coupé 177.488,50 Euro.
  • Mercedes-AMG S 65 Coupé 249.483,50 Euro
  • S 560 Cabriolet 143.650,85 Euro
  • Mercedes-AMG S 65 Cabriolet für 257.635 Euro

Zum 24.07.2018 folgen weitere drei Motorisierungen: das S 450 4MATIC sowie S 560 4MATIC Coupé sowie das Mercedes-AMG S 63 4MATIC+ Cabriolet der Baureihe 217.

Modifizierte Serienausstattung

Bei den Änderungen zum ÄJ 18/1 gibt es für das Coupé und Cabriolet folgte Neuheiten:

  • Bürofunktion im Fahrzeug (02U) sowie Fahrzeug-Setup (08U) in Serie
  • Fahrzeugmonitoring sowie Concierge Service sowie LTE Modul in Serie

Folgende neue Sonderausstattungen sind erhältlich:

  • AMG Performance Lenkrad in Carbon / Mikrofaser DINAMICA schwarz
  • Ottopartikelfilter
  • AMG Performance Lenkrad in Holz Leder Ausführung
Entfall zahlreicher Lackierungen

Bei den Sonderausstattungen entfallen die 20 Zoll Leichtmetallräder im 5-Speichen-Design, das UMTS Modul sowie das Konnektivitäts-Paket Komfort. Des weiteren entfallen die Lackierungen designo allanitgrau magno, designo mokkaschwarz metallic sowie rubinschwarz metallic (044U, 033U, 897U).

Neu ist auch das Sondermodell “Exklusive Edition“, welches in aragonitsilber und rubilitrot für jede Motorisierung – bis auf die AMG Baumuster – erhältlich ist. DasVerdeck beim Cabriolet kann in Dunkelrot – in Verbindung mit aragonitsilber – sowie Beige in Verbindung mit rubilitrot bestellt werden. Weitere Ausstattungsbestandteile der Exklusiv Edition (Auszugsweise).

Exklusive Edition für Coupé und Cabriolet nun bestellbar
  • 19″ Leichtmetallrad in aragonitsilber (bei aragonitsilber Lackierung) und in himalayagrau bei rubilitrot Lackierung. Optional auch 20″ Leichtmetallräder im 10 Speichen Design in thuliumsilber erhältlich.
  • bei AMG Line oder AMG Line Plus sind 20 Zoll AMG Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design erhältlich.
  • LED Intelligent Light System mit Swaorovski Kristallen
  • Interieur in designo Leder Exklusiv Nappa porzellan / espressobraun. Bei Lackierung in aragonitsilber steht die Wahl auf designo Leder Exklusiv Nappa in porzellan / tizianrot zur Verfügung.
  • Optionale Polsterung: designo Leder Exklusiv Nappa AMG Line Plus in porzellan / espressobraun und designo Leder Exklsuvi Nappa AMG Line Plus in porzellan / tizianrot
  • Zierteil Holz Sen hellbraun glänzend
  • Badge “Exclusive Edition” auf dem Cupholder Deckel
  • Fußmatten in esprossobaun mit Einfassband porzellan bei aragonitsilber und rubilitrot, sowie Fußmatten in porzellan mit zitianrotem Einfassband bei Lackierung in designo Leder Exklusiv Nappa in porzellan / tizianrot exklusiv für das Farbkonzept rubelitrot.

Die Preisübergangsregelungen für das Änderungsjahr 2018 hat Mercedes-Benz sogar teils großzügiger ausgelegt als sonst: d.h. Fahrzeuge mit Auftragseingang bis einschließlich 31.01.2018 sowie berechneter Lieferung bis einschließlich 31.12.2018 werden noch zum Preisstand 31.01.2018 bewertet.

Symbolbilder: Daimler AG

 

 


Werbung: