Beim Großen Preis von Aserbaidschan konnte sich im 1. Freien Training V. Bottas im Silberpfeil die erste Bestzeit  sichern – vor Red Bull Pilot D. Ricciardo. Mercedes-Teamkollege L. Hamilton im zweiten Mercedes-Werkswagen kam nur auf die viertbeste Zeit in Baku.

Die größte Überraschung beim ersten Training zum Großen Preis von Aserbaidschan war jedoch der Force India Stall mit den Piloten S. Perez und S. Perez, die sich im Training die Position 3 und 5 sichern konnten – direkt vor und nach Silberpfeil-Pilot Lewis Hamilton.

Mercedes-Pilot Bottas kam mit 1:44.242 und 26 gefahrenen Runden 0.035 Sekunden vor D. Ricciardo im Red Bull über die Ziellinie. S. Perez im Force India hatte 0.833 Sekunden Rückstand, Hamilton 0.958 Sekunden. E. Ocon im zweiten Force India kam mit 1:45.237 auf einen Rückstand von 0.995 Sekunden.

Red Bull Pilot M. Verstappen beendete das Training mit einer Zeit von 1:45.559 (+1.317) auf einer theoretischen Position 6, vor F. Alonso im McLaren (+2.223 Sekunden). S. Bettel im Ferrari kam auf Position 10 (+2.271 Sekunden).

Zeiten im Überblick:

1. V. Bottas Mercedes 1:44.242
2. D. Ricciardo Red Bull 1:44.277 +0:00.035
3. S. Perez Force India 1:45.075 +0:00.833
4. L. Hamilton Mercedes 1:45.200 +0:00.958
5. E. Ocon Force India 1:45.237 +0:00.995
6. M. Verstappen Red Bull 1:45.559 +0:01.317
7. F. Alonso McLaren 1:46.465 +0:02.223
8. S. Sirotkin Williams 1:46.480 +0:02.238
9. P. Gasly Toro Rosso 1:46.492 +0:02.250
10. S. Vettel Ferrari 1:46.513 +0:02.271
11. L. Stroll Williams 1:46.590 +0:02.348
12. B. Hartley Toro Rosso 1:46.747 +0:02.505
13. N. Hülkenberg Renault 1:46.749 +0:02.507
14. R. Grosjean Haas 1:46.856 +0:02.614
15. K. Räikkönen Ferrari 1:46.861 +0:02.619
16. C. Leclerc Sauber 1:46.875 +0:02.633
17. M. Ericsson Sauber 1:47.073 +0:02.831
18. K. Magnussen Haas 1:47.434 +0:03.192
19. S. Vandoorne McLaren 1:47.967 +0:03.725
20. C. Sainz Renault 1:48.741 +0:04.499

 

Update: Im zweiten Training in Baku sah das Verhältnis jedoch schon wieder ganz anders aus – hier führte Red Bull Pilot D. Ricciardo im Red Bull mit einer Zeit von 1:42.795 – vor Ferrari Pilot K. Räikkönen (+0.069 Sekunden) und Red Bull Pilot M. Verstappen (+0.116 Sekunden). Die beiden Mercedes-Piloten V. Bottas und L. Hamilton kamen auf Platz 4 und 5 (+0.775 bzw. 0.808 Sekunden). Ferrari-Pilot Vettel kam auf Platz 11 – mit +1.347 Sekunden.

Bilder: Daimler AG

 


Werbung: