Bekanntlich stellt Mercedes-Benz auf der Auto China 2018 die Langversion der A Klasse Limousine – Typ Z177 – vor, welche in der verkürzten Variante auch in Europa (im 2. Halbjahr 2018,V177) zu den Händlern kommen wird. Die verlängerte Variante der A Limousine bleibt dafür ausschließlich dem chinesischen Markt vorbehalten und wird hier auch produziert.

Überraschung im Design ist das neue Modell – zumindest an der Front – wenig, dafür viel stärker im Heckbereich. Vorne zeigt sich vor allen die direkte Verwandschaft zur normalen A-Klasse – von den Powerdomes der Motorhaube abgesehen. Klare Unterscheidung der Limousine wird jedoch vor allen der Platz für die Fond-Passagiere sein – für China ein wichtiges Kaufkriterium.

Als zweiter Vertreter – von insgesamt 8 geplanten Mitgliedern – der neuen Kompaktwagengeneration zeigt sich das neue Modell auf alle Fälle ansprechend. Das kompakte Heck der A Klasse Limousine “Lang” unterstreicht hier vor allen die Sportlichkeit des Fahrzeuges, mit ausgeprägten Seitenschultern.

Bilder: Daimler AG / CMS Gomex