Mercedes-AMG hat heute erste Bilder des Mercedes-AMG E 53 4MATIC+ Modells der Limousine sowie T-Modells veröffentlicht, welche die Einstiegsvarianten in der AMG-Welt – die E 43 4MATIC Varianten – ablöst.

Herzstück des E 53 4MATIC+ ist der elektrifizierte 3,0‑Liter-Motor mit doppelter Aufladung durch einen Abgasturbolader und einen elektrischen Zusatzverdichter. Der Reihensechszylinder leistet 320 kW (435 PS) und stellt ein maximales Drehmoment von 520 Nm zur Verfügung. Sein EQ Boost Startergenerator liefert kurzzeitig zusätzliche 16 kW Leistung sowie 250 Nm Drehmoment und speist außerdem das 48‑Volt-Bordnetz.

Zu den weiteren technischen Highlights gehören u.a. das AMG SPEEDSHIFT TCT 9G-Getriebe und der vollvariable Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+. Optional verfügt das Fahrzeug über ein AMG Drivers Package, was die maximale Geschwindigkeit auf 270 km/h anhebt.

Im Exterieur wurden zahlreiche Highlights nochmals überarbeitet, wie u.a. der Diffusor mit neuem expressiven Design sowie die runde, 4-flutige Abgasanlage.

Für das Modell sind ebenso neue aerodynamisch optimierte AMG Leichtmetallräder als Sonderausstattung zur Verfügung (20″ AMG Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen Design Code RTY oder RTZ). Nach Angaben des Herstellers wurden zusätzlich auch die AMG Performance Abgasanlage überarbeitet, wie auch die Powerdomes auf der Motorhaube.

An der Vorderachse kommen gelochte und innenbelüftete Scheiben in der Größe 370 x 36 mm mit Vier-Kolben-Festsätteln und AMG Schriftzug zum Einsatz, an der Hinterachse innenbelüftete Scheiben der Größe 360 x 26 mm mit Ein-Kolben-Faustsätteln.

Das Interieur der neuen AMG Modelle zeigt u.a. Sitze mit AMG-spezifischer Sitzgrafik, roten Kontrastziernähten und AMG Plakette, rote Sicherheitsgurte sowie Zierelemente in Carbon matt oder Glasfaser silber matt. Die optionalen Performance Sitze sind nun auch in Ledernachbildung ARTICO/Mikrofaser DINAMICA erhältlich.

Das optionale Widescreen-Cockpit beinhaltet als Kombiinstrument ein großes Display mit virtuellen, individuell konfigurierbaren Instrumenten im direkten Blickfeld des Fahrers sowie ein Zentraldisplay über der Mittelkonsole für das Infotainmentsystem. Optisch verschmelzen die beiden Displays unter einem gemeinsamen Deckglas zu einem Widescreen-Cockpit und betonen damit als zentrales Element die horizontale Ausrichtung des Interieur-Designs.

Wichtigste technische Daten des Mercedes-AMG E 53 4MATIC+:

  • 2.999 cm³ Hubraum, 435 PS / 320 kW bei 6.100 u/min, max. 520 Nm Drehmoment bei 1.800-5.800 u/min
  • Kraftstoffverbrauch nach NEFZ: 8,7-8,6 bzw. T-Modell 8,9-8,7 l/10 km, (200-197 bzw. 203-200 g/km CO2), Emissionsklasse Euro 6d-TEMP
  • Beschleunigung: 4,5 Sekunden auf 100 km/h, V-Max 250 km/h beschränkt
  • Preis: 79.248,05 bzw. 82.038,60 Euro

Bilder: Daimler AG

 

 


Werbung: