Mercedes erweitert mit der zweiten Generation der Kompaktfahrzeuge sein Portfolio von 5 auf 8 Modelle. Eines dieser neuen Fahrzeuge wird vermutlich der GLB – ein SUV – werden. Aktuell können bereits die Erprobungsfahrzeuge gesichtet werden.

Der künftige GLB von Mercedes-Benz wird klar als SUV aufgestellt und kommt in einem kantigeren Design. Betrachtet man die Aufnahmen des Erlkönigs, dann könnte man auch anhand der Karosserieform auf einen GLK “reloaded” kommen.

Antriebstechnisch erwarten wir das neue Modell  mit diversen Benzin und Diesel-Motoren samt Allradantrieb 4MATIC.  So ist ein GLB 250 4MATIC (M260) und ein GLB 220 d 4MATIC (OM654) als das Topmodell durchaus vorstellbar. Die Kraftübertragung übernimmt dazu das 9G-DCT Automatikgetriebe.

Als ausgeprägter SUV wird der GLB deutlich vor dem kleinen Bruder GLA positioniert. Die nächste Generation des GLA wird höchstwahrscheinlich deutlich Coupé-hafter in seiner Karosserieform – aber zugleich auch seinen Offroad-Charakter mit großen Radhäusern und optisch robusten Front- und Heckschürzen behalten. Einen Marktstart des möglichen GLB erwarten wir jedoch nicht vor 2020.

Bilder/Video: Jens Walko/ walko-art.com