Für die Modellpflege der Mercedes-Benz C-Klasse ist weiterhin die AMG Line erhältlich – sowohl im Interieur, wie auch im Exterieur. Die modifizierte AMG Line haben wir nochmals im Bild und Text zusammengestellt.

Zu den Highlights der AMG Line für die C-Klasse zählen u.a. der Diamantgrill mit integriertem Mercedes Benz und Pins in Chrom, der AMG Frontschürze und Heckschürze mit sportlichen Lufteinlässen sowie die Diffusor-Optik mit sichtbar integrierten Endrohrblenden sowie den 18″ AMG Leichtmetallrädern. Ebenso Ausstattungsbestandteil ist die Sport-Direktlenkung sowie das Sportfahrwerk. Die AMG Line ist für jede aktuell verfügbare Motorisierung optional erhältlich.

Die Bestandteile der AMG Line im Überblick:

  • AMG Styling bestehend aus AMG Frontschürze mit sportlichen Lufteinlässen und verchromtem Zierelement, AMG Heckschürze in Diffusor-Optik mit Einsatz in Schwarz sowie AMG Seitenschweller-Verkleidungen
  • Diamantgrill mit Pins in Chrom, integriertem Mercedes Stern und Lamelle in Iridiumsilber matt mit Chromeinleger
  • 18 Zoll AMG Leichtmetallräder im 5-Speichen-Design titangrau lackiert und glanzgedreht (RSJ)
  • Sportfahrwerk mit Sport-Direktlenkung (alternativ auch:AGILITY CONTROL Fahrwerk mit selektivem Dämpfungssystem wählbar)
  • Abgasanlage mit 2 sichtbaren, fest in den Stoßfänger integrierten Endrohrblenden
  • Bremsscheiben vorn gelocht
  • Bremssättel vorn mit Mercedes-Benz Schriftzug

Bilder: Daimler AG