Anlässlich des Genfer Automobilsalons 2018 stellte Mercedes-Benz das Sondermodell “Exklusive Edition” für das S Klasse Cabriolet vor, das es ähnlich auch für das S Klasse Coupé geben wird. Der Verkaufsstart für das Modell startet noch im April 2018.

Die Exclusive Edition in der S-Klasse zeichnet sich in der Summe durch die Kombination von bestimmten Ausstattungen aus. So besitzt das Modell serienmäßig das LED Intelligent Light System mit Swarovski Kristallen sowie einen „Exclusive Edition“-Schriftzug auf der Cupholder-Abdeckung in der Mittelkonsole.

Bei den exklusiven Lackierungen für die Sondermodelle besteht die Wahl zwischen aragonitsilber und rubellitrot. Dazu passend sind die 19 Zoll großen Leichtmetallräder im Viel-Doppelspeichen-Design in aragonitsilber oder in himalayagrau/thuliumsilber lackiert. In Verbindung mit der AMG Line sind 20 Zoll große Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design schwarz lackiert und glanzgedreht verfügbar. Das Cabrio-Verdeck ist je nach Lackierung in dunkelrot oder beige erhältlich.

Besonderes Merkmal im Innenraum ist das Zierteil aus Holz Sen (ein asiatisches Laubholz) hellbraun glänzend. Serienmäßig sind ferner das Burmester® Surround-Soundsystem sowie das Exklusiv-Paket.

Das Exklusiv-Paket  umfasst Sitze in designo Leder Exklusiv Nappa in porzellan/tizianrot beziehungsweise porzellan/espressobraun mit Kontrastziernähten und Paspeln; Sitzgrafik im Rauten-Design und platzierter Perforation; Mittelarmlehnen und Armlehnen vorn und hinten in Leder Nappa mit Kontrastziernähten; Instrumententafel-Oberteil in Leder Nappa mit Kontrastziernähten; Türmittelfelder in Leder Nappa mit Ziernähten; designo Innenhimmel und Sonnenblenden in Mikrofaser DINAMICA; Hutablage in Ledernachbildung ARTICO; Einstiegsleisten mit beleuchtetem Mercedes-Benz Schriftzug sowie Kartentaschen an Fahrer- und Beifahrerlehne in Leder Nappa. Besondere Fußmatten sind ebenfalls an Bord: entweder mit Einfassband in tizianrot oder porzellan.

Bilder: MBpassion.de / Philipp Deppe