Rund um Affalterbach sind aktuell Testträger des A 45 Nachfolgers unterwegs, den Mercedes-AMG erst 2019 erstmals zeigen wird: den A50. Auffälliges Merkmal ist dabei – neben aerodynamischen Details – der Panamerica-Grill, welcher das Modell definitiv in der Serie erhalten wird – die kleinere A 35 – Variante erhält bekanntlich die Twinblade-Variante.

Der direkte A 45 4MATIC-Nachfolger wird vermutlich als A 50 auf dem Markt kommen – vermutlich als 4MATIC-Modell – und dabei u.a. über Hybrid-Komponenten verfügen. Denkbar ist hier ein E-Modul zusätzlich zur 4-Zylinder Benzin-Motorisierung aus Affalterbach.

Nachdem der Frontgrill mit Panamericana-Grill für uns bereits gesetzt ist – als Topmodell der Baureihe auch selbstverständlich – bleibt fraglich, inwieweit die Endrohrblenden sich hier in der Serie vom A35-Modell unterscheiden werden.

Der A 50 4MATIC sollte ein wenig über 400 PS erhalten – die Markteinführung erwarten wir frühestens 2019. Die kleinere A 35 4MATIC Variante mit M260 Motorisierung und ohne 48 Volt Riemenstartergenerator wird knapp über rund 300 PS verfügen und wird ab Ende 2018 ausgeliefert (Bestellfreigabe August 2018).


[Datenschutzhinweis: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Das Vorschaubild wird hingegen zum Schutz der Privatsphäre des Besuchers lokal gespeichert.]

Bilder/Video: Jens Walko / walko-art.com


Werbung: