Für die Mercedes-Benz A-Klasse (BR 177)  wird nun optional ein Multikontur-Sitzpaket bestellbar sein, welches parallel auch einen Massageeffekt im Lendenwirbelbereich bietet.

Multikontursitz-Paket
Das Multikontursitz-Paket passt die Vordersitze mit mehr oder weniger Luft in den Seitenwangen direkt an den Fahrer an. Wenn die Lehnen besonders eng geführt werden, verbessert sich so der Seitenhalt für sportliche Fahrmanöver. Aufblasbare Kammern erzeugen wiederum einen Massageeffekt im Lordose-Bereich, was den Rücken eine verdiente Wertschätzung erfahren lassen soll (empfohlen durch Aktion Gesunder Rücken AGR).

Pulsierende Luftkammern
Die Massage wird durch pulsierende Luftkammern der Lordosenstütze erzeugt. Eine Massage im Sitzkissen ist somit nicht vorhanden. Es gibt zwei verschiedene Programme: Wellenmassage sowie pulsierende Massage. Die Massageprogramme aus den größeren Modellvarianten von Mercedes-Benz inkl. Hotstone-Funktion sind in der “kleineren” A Klasse hingegen nicht verfügbar.

Optional Sitzklimatisierung
Optional ist für die A-Klasse(BR 177) eine dreistufige Sitzklimatisierung für die Vordersitze verfügbar, welche die Sitze belüftet und die Temperatur abgekühlt und so die Feuchtigkeit reguliert. Bei kühleren Wetter bringt die Sitzheizung die Sitzflächen und -lehnen schnell auf eine wohligere Temperatur. Die Sitzklima ist auch einzeln erhältlich.

Bild: Daimler AG