Mercedes-Benz startet die Verkaufsfreigabe für die C-Klasse in der Modellpflege am 11.04.2018 – dann zuerst für die Limousine (W 205) sowie für das T-Modell (S 205). Das Cabrio sowie das Coupé – die am New Yorker Automobilsalon Premiere feiern werden – folgt erst am 23.04.2018. In New York feiern dazu auch die C 63 Varianten Weltpremiere.

W/S 205 ab 11.04.2018 bestellbar
Für die Modellpflege der C-Klasse wird in der ersten Staffel u.a. der C 180 d, C 200 d, C 220 d sowie C 220 d 4MATIC sowie der C 200 und C 200 4MATIC und C300  am 11.04.2018 bestellbar sein, welche ab Juli 2018 ausgeliefert werden können. Vermutlich ist hier auch das C 43 Modell erstmals als T-Modell sowie Limousine verfügbar.

Staffel 2 für die C-Klasse Limousine / sowie T-Modell wird gegen den 22.06.2018 starten – dann mit C 300 de, C 300 d, C 300 d 4MATIC sowie den beiden Mercedes-AMG-Modellen C 63 und C 63 S. Die Auslieferungen sollten hier ab September 2018 starten.


C/A 205 ab 23.04.2018 bestellbar
Das Coupé sowie das Cabriolet der Baureihe 205 wird aktuell gegen 23.04.2018 bestellbar sein – dann in der ersten Staffel als C 220 d, C 220 d 4MATIC, C 200, C 200 4MATIC sowie C 300.  Erste Auslieferungen erfolgen dann noch im Juli 2018. Später folgen am 22.06.2018 die Bestellfreigabe für die AMG-Varianten C 63 / C 63 S sowie der C 200 d und C 300 d, welche im September 2018 ausgeliefert werden sollten. Das C 43 Modell sollte hingegen bereits zum ersten Bestelltermin bestellbar sein.

(Hinweis: Motorisierungen sind nicht abschließend aufgeführt, nur solange und diese in der Modellpflege auch bekannt sind).

Bilder: Daimler AG