Für den Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC, bzw. Mercedes-AMG GLC 63 / 63 S 4MATIC+ als SUV oder Coupé (X/C253) sind optional AMG Performance Sitze erhältlich- jedoch nur mit deutlichen Einschränkungen.

Die AMG Performancesitze – Ausstattungscode 555 – sind aktuell nur in verschiedenen Ausstattungskombinationen erhältlich, was teils technisch bedingt ist – was aber auch die Bestellung schwierig macht.

Grundsätzlich sorgen die Sitze für einen bestmöglichen Seitenhalt bei dynamischen Fahrten und bieten verstellbare Seitenwagen. Die Seitenwangen in den Sitzkissen und den Sitzlehnen sind pneumatisch verstellbar, zusätzlich ist eine Sitzkissentiefenverstellung vorhanden.

Die optionalen Sitze sind mit Polsterung in Ledernachbildung ARTICO / Microfaser DINAMICA nur mit dem Sitzkomfort-Paket erhältlich. Die Kombi mit elektrischer Verstellung und Memory-Funktion ist dabei nicht hinzuwählbar bzw. kombinierbar.

In Kombination mit der Polsterung in Leder sind die Sitze hingegen NUR in Verbindung mit der elektronischen Verstellung der Sitze (Code 275+242) erhältlich, jedoch NICHT in Kombination mit dem Sitzkomfort-Paket.

Um es richtig kompliziert zu machen, hier noch der kleine Hinweis, das die  AMG Performance Sitze zusammen mit designo Interieur (Code P87 bzw. P62) jedoch mit der Memory Funktion der Sitze kombiniert werden können (beim GLC 43 mit Polsterung 965 oder 961).

Symbolbilder: Daimler AG