Als ob die Serie noch nicht genug ist, zaubert POSAIDON aus dem Mercedes-AMG A 45 mit dessen 381 PS ab Werk mittels RS 485+ eine beeindruckende Leistung von 550 PS mit elektronisch begrenzten 660 Nm Drehmoment. Die Überarbeitung erfolgt dabei u.a. mit Update-Turboladern samt Erweiterung der Ladeluftkühlung.

169 PS zusätzliche PS für den Mercedes-AMG A 45 4MATIC
Mit dem POSAIDON A45 RS 485+ wird der kleine kompakte Affalterbacher nahezu zum reinrassigen Sportwagen. Generiert hat man die zusätzlichen 169 PS durch ein tiefgreifendes Upgrade des zwei Liter großen M133-Turbo-Vierzylinders mit Hilfe zahlreicher, leistungsfähigerer Komponenten: Verbaut sind ein Upgrade-Turbolader samt Erweiterung der Ladeluftkühlung, Motorsport-Zündkerzen, eine 4,5-Zoll-Ansaugung sowie eine komplett neue Catless-Abgasanlage aus Edelstahl. Letztere umfasst eine 3,5-Zoll-Downpipe sowie eine elektrisch gesteuerte Abgasklappe. Zudem besitzt der Motor nun eine Wasser-Methanol-Einspritzung und die Software des Steuergeräts bekam eine neue Feinabstimmung.

Ebenfalls angepasst an die neue Power ist die Software des AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang-Sportgetriebes. Und weitere Optimierungen der Schaltbox sind schon in Planung: Durch standfestere Hardware soll sie fit gemacht werden für ein höheres maximales Drehmoment. Eine bessere Straßenlage sowie die Tieferlegung der Karosserie gewährleistet schon jetzt das Gewindefahrwerk mit einstellbaren Domlagern, während ein POSAIDON-Blitzer-Update für das Comand Online-System vor unliebsamen Zusatzkosten schützt.

Am gezeigten Fahrzeug nicht verbaut, aber dennoch bei POSAIDON erhältlich – sind diverse weitere Tuning-Maßnahmen für den A 45: Das Angebot umfasst einen Überrollbügel, eine Domstrebe, eine neue Vorderachs-Bremsanlage mit zweiteiligen, gelochten und getopften 365×34-mm-Scheiben und 6-Kolben Sätteln, einstellbare Domlager für die Vorderachse sowie Tieferlegungsfedern. Wetiere Details findet man beim Anbieter direkt: www.posaidon.de

Bilder: Anbieter