Die Mercedes-Benz Versicherung AG erweitert ihr Mobilitätsangebot um die Punkte Mercedes-Benz Mobilo und smart Road Assistance.

Beide Dienstleistungen unterstützen Kunden im Notfall. Die Leistungen greifen sowohl bei Unfällen als auch bei Teilediebstahl und Missgeschicken wie Falschbetankung oder verlorenen Schlüsseln.

Zwei Jahre nach Gründung der Garantieversicherung baut die Mercedes-Benz Versicherung AG ihr Portfolio mit der Mobilitätsgarantie aus. Rund drei Millionen Fahrzeuge sind in Europa bereits mit Mobilo oder der smart Road Assistance unterwegs. Der Versicherungsschutz gilt ab dem Tag der Erstzulassung, für Mercedes-Benz Fahrzeuge sind das zwei Jahre und für smart Fahrzeuge ein Jahr. Im Anschluss kann die Deckung beim Servicetermin verlängert werden. Bis zu 30 Jahre kann ein Fahrzeug mit der Mobilitätsversicherung unterwegs sein.

Europaweit bieten mehr als 3.000 Mercedes-Benz und smart Servicepartner die Mobilo- und smart Road Assistance-Dienstleistungen an. Mercedes-Benz Fahrzeuge sind in 46 Ländern Europas versichert, in 32 Ländern werden auch smart Fahrzeuge betreut.

Quelle: Daimler AG