Auf den Webseiten von Mercedes-Benz sind nun weitere erste Exterieur-Bilder zur nächsten A-Klassen Generation veröffentlicht worden. Mehr als kleine Exterieur-Teaser sind das Bildmaterial bislang aber noch nicht. Die Seitenansicht bleibt weiterhin noch offen.

Baureihe 177: Weltpremiere am 2. Februar 2018
Der Hersteller selbst bewirbt das neue Modell als “individualisierbar, mit sportlichen Design, neuester Spracherkennung und intuitivem User-Interface” MBUX – parallel verspricht man ein umfangreiches Fahrassistenzpaket, welches Maßstäbe im Kompaktwagen-Segment setzen wird.

Multibeam LED ist im kompakten A ebenso bereits fix, wie auch ein Widescreen Cockpit mit Touchscreen Bedienung sowie Navigationsdarstellung mit Augmented-Reality-Technologie sowie intelligenter Sprachsteuerung und natürlichem Sprachverstehen, die sich mit “Hey, Mercedes” aktivieren lässt.

MBUX mit Touchscreen Bedienung
Die neue Kompaktwagen-Generation ist also wieder einmal der neueste Innovationsträger von Mercedes-Benz, welches parallel mit Technik aus den höheren Fahrzeugklassen angeboten wird.  Es bleibt spannend  – bis zur Weltpremiere, und dann sicherlich auch darüber hinaus.

Übrigens: Ein erstes Web-Special zur neuen A-Klasse gibt es bereits – dieses ist hier zu finden.

Die Weltpremiere des Fahrzeuges erfolgt am 2. Februar 2018 in Amsterdam, die Verkaufsfreigabe startet im März.

Bilder: Daimler AG


Werbung: