Mit dem Mercedes-AMG CLS 53 4MATIC+ Modell schließt der Hersteller die CLS Baureihe mit der höchsten Motorisierung ab – größer, als der nun in Detroit vorgestellte Reihen-Sechszylinder wird in der Baureihe C257 kein Motor mehr angeboten. Wir haben die voraussichtliche Serienausstattung des Modells bereits jetzt zusammengestellt.

Das neue CLS Performance-Modell ist am Twin-Blade-Kühlergrill auf den ersten Blick erkennbar.Statt des Diamantgrills mit einzelnen Pins verfügt der Grill jedoch über ein schwarzes Gittermuster. Zugleich haben alle 53er Modelle eine Frontschürze im A-Wing-Design, AMG-spezifische Seitenschwellerverkleidungen und eine Heckschürze mit Diffusoreinsatz sowie runde Abgas-Doppelendrohrblenden.

Zusätzlich ist die Frontschürze des CLS-Modells mit schwarzen Flics und einem Frontsplitter in Silberchrom ausgestattet. Die äußeren Lufteinlässe tragen zusätzlich zwei horizontale Finnen. Auf dem Heckdeckel befindet sich eine Abrisskante in Wagenfarbe lackiert – optional ist hier auch eine Carbon-Variante verfügbar.

Voraussichtliche Ausstattungsbestandteile (Serienumfang) für den CLS 53 4MATIC+:

  • AMG Abrisskante
  • AMG DYNAMIC SELECT
  • AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa
  • AIRPANEL
  • LED High Performance Scheinwerfer
  • Serienlackierungen: polarweiß oder schwarz (149 bzw. 040)
  • Ambientebeleuchtung
  • Analoguhr
  • Beifahrersitz mit Gewichtserkennung WSS
  • Fondgurt-Statusanzeige im Kombiinstrument
  • i-Size Kindersitzbefestigung auf den äußeren Sitzplätzen im Fond
  • Klimatisierungsautomatik THERMATIC mit 2 Klimazonen
  • Sicherheitsgurte in Rot (nur bei Lackierung schwarz 671 bzw. 871)
  • Mikrofaser DINAMICA
  • Zierelemente Alu mit Längsschliff hell (Code H41)
  • 9G TRONIC Automatikgetriebe mit DIRECT SELECT Wählhebel und Lenkradschaldpaddles
  • AMG RIDE CONTROL+ Fahrwerk
  • EQ Boost Startergenerator
  • Ottopartikelfilter
  • Aktiver Brems Assistent
  • Fußgängerschutz mit aktiver Motorhaube
  • Tempomat
  • Kneebag für Fahrer
  • Audio 20 mit größerem Display (12,3 Zoll)
  • Vorrüstung für Mercedes-Benz Link
  • KOM Modul LTE für Nutzung der Mercedes me connect Dienste inkl. Fahrzeug-Setup und Fahrzeug-Monitoring und Mercedes-Benz Notrufsystem
  • Serie: 19″ Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen Design schwarz lackiert und glanzgedreht VA 245/40R19 auf 8Jx19 ET 33, HA 275/35R19 auf 9Jx19 ET 28.

Auszugsweise optionale Ausstattung des CLS 53 4MATIC+:

  • AMG Edition 1
  • AMG Abrisskante auf Kofferraumdeckel in Carbon (nur mit AMG Carbon Paket Exterieur II)
  • AMG Carbon Paket Exterieur II
  • AMG Drivers Package
  • AMG Mittelkonsole Carbon
  • AMG Mittelkonsole Glasfaser silber matt
  • AMG Night Paket (nur mit 20″ AMG Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design oder Vielspeichen-Design)
  • AMG Performance Lenkrad in Holz-Leder-Ausführung
  • AMG Performance Abgasanlage schaltbar (nur ohne Ottopartikelfilter erhältlich)
  • AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa / Mikrofaser DINAMICA
  • Anhängevorrichtung mit ESP Anhängerstabilisierung
  • Frontscheibe, beheizt (nur ohne Standheizung und TV Tuner)
  • Garagentoröffner im Innenspiegel integriert
  • AMG Mittelkonsole Carbon
  • AMG Track Pace (nur in Verbindung mit COMAND Online)
  • Standheizung inkl. Standlüftung im Sommer
  • Kraftstoffbehälter mit größerem Inhalt – 80 Liter

Der 53er CLS steht ca. im August 2018 beim Händler. Details zur Bestellfreigabe des CLS 53 4MATIC+ Modells haben wir noch bislang noch nicht. Und gerne nochmals der Hinweis: es wird keinen CLS 63 / CLS 63 S geben – weitere kommenden Motorisierungen für den CLS im Jahr 2018 sind der CLS 300 d – der ca. 06/2018 beim Händler stehen wird – sowie der CLS 350 (09/2018 beim Händler).

Bilder: Daimler AG