Nachdem die Mercedes-Benz X-Klasse bereits auf der IAA 2017 seine Publikumspremiere feierte, stellte nun erstmals das fränkische Autohaus Wüst & Weigand aus Weißenburg die neue Baureihe 470 seinen Kunden vor.

Im Rahmen einer statischen Präsentation des Autohauses konnten Besucher der Internationalen Jagd und Fischerei Tage an der Residenz Ellingen – rund 50 km südlich von Nürnberg – das Fahrzeug erstmals genauer begutachten. Die Messe selbst – dieses Jahr vom 13.-15. Oktober 2017 – zeigt jährlich aktuelles rund um das Thema Jagd & Fischerei mit rund 250 renommierten Ausstellern aus dem In- und Ausland auf über 10.000 qm.

Mit der Präsentation des neuen Modells war der Händler nun einer der ersten Autohäusern,  die das Fahrzeug Endkunden vorstellen konnte. Wüst & Weigand,  einer der wenigen AMG Performance Center in Deutschland,  ist aktuell in Eichstätt, Weißenburg, Hilpoltstein, Gunzenhausen sowie in Dinkelsbühl vertreten.

Tough-Performance-Pickup
Die X-Klasse ist das erste Pickup-Fahrzeug von Mercedes-Benz, der die Stärken eines Midsize-Pickups um die typischen Mercedes-Benz Eigenschaften (Fahrdynamik, Komfort, Design, Sicherheit und Vernetzung und umfassende Individualisierung) bereichern möchte.

X Klasse seit September bestellbar
Die X-Klasse ist zum Marktstart in 2 Leistungsstufen erhältlich – mit 120 bzw. 140 KW, wobei zuerst 2 Getriebevarianten zur Wahl stehen: Schaltgetriebe sowie das optionale 7 Gang Automatikgetriebe. Die 7G TRONIC PLUS Automatik wird erst mit Einführung des 6-Zylinder Diesel X 350 d ab 2018 zur Verfügung stehen.

Bei den aktuell verfügbaren Motorisierungen der X-Klasse beträgt die maximale Achslast vorne 1.490 kg, bzw. hinten 1.850 kg. Das zulässige Gesamtgewicht des Fahrzeuges liegt bei 3.200 kg – bei Allradantrieb 3.250 kg.

Die Fahrzeugmaße der X-Klasse im Überblick:

  • Länge: 5.340 mm (mit Anhängekupplung: 5.443 mm, mit geöffneter Ladeklappe: 5.733 mm)
  • Breite – ohne Außenspiegel – : 1.920 mm – mit Spiegel: 2.113 mm.
  • Höhe – ohne Dachreling – 1.790 mm
  • Breite mit geöffneten Fronttüren: 3.798 mm, Fondtüren: 3.413 mm
  • Radstand: 3.150 mm, Überhang: 888 mm, Watt-Tiefe 600 mm
  • Wendekreis: 13,4 Meter
  • minimale Bodenfreiheit bei Frontachse: 202 mm, 222 mm bei erhöhtem Fahrwerk.
  • Rampenwinkel vorne: 20,4 Grad (bei Fahrwerk mit maximaler Bodenfreiheit 22 Grad).  Der Böschungswinkel vorne/hinten sind 28.8/23.8 Grad (bzw. 30,1/25.9 Grad bei Fahrwerk mit erhöhter Bodenfreiheit).

Daten der Ladefläche (Ladebett) der X-Klasse (BR 470):

  • Länge: 1.587 mm, Breite: 1.560 mm, Höhe 475 mm
  • Ladebreite: 1.357 mm, zwischen Radkästen: 1.215 mm

Die offizielle Händlerpremiere / Showroompremiere der X-Klasse erfolgt am 4. November 2017.

Bilder: MBpassion.de / Autohaus Wüst & Weigand


Werbung: