Nach über 400 km kam die “MIBRallye 2016” von Mercedes-Fans.de am Mercedes-Benz Museum in Stuttgart an. Das gemischte Teilnehmerfeld – von der A-Klasse bis zum Mercedes-Benz Ateco Lkw – kam dabei problemlos vom Start in Heilbronn über Sindelfingen nach Stuttgart. Die Wegstrecke war dabei mit zahlreichen Abstechern in das bergige Vorland des Schwarzwaldes gespickt, sowie zahlreichen durchaus unterhaltsamen Wertungsstationen.

MIB Rallye 2016

Wir mit 510 PS im C 63 S Coupé mitten drin

Neben zahlreichen Zwischenstationen – wo es vor Ort zahlreiche Aufgaben zu bewältigen gab, gab es ebenso die passende Haltepunkte für Mittagessen oder ein notwendiger (alkoholfreier) Bier-Stopp. Über Ladeburg am Carl Benz Museum ging die Strecke u.a. über den Legenden Club in Sindelfingen, wo am Samstag die auch die Abendveranstaltung stattfand. Passend dazu wurde das Teilnehmerfeld im Classic-Stadtbus von der Unterkunft chauffiert.

MIB Rallye 2016

MIB Rallye 2016

MIB Rallye 2016

Schmuckstücke aus der Mercedes-Unternehmssammlung

Beim genauen Blick in das Teilnehmerfeld zeigte, neben zahlreichen Schmuckstücken aus der Sammlung von Mercedes-Benz Classic auch kuriose Fahrzeuge, wie ein Mercedes-Benz Ateco aus Privatbesitz, auf dessen Ladefläche eine komplette Showküche verbaut war.

Ebenso vor Ort eine Pagode, die nicht nur optisch eine Augenweide war – hier im Bestzustand – sondern zwar die Optik eines Oldtimers bot, jedoch aufgrund des Umbaus von Mechatronik nicht nur eine Klimaanlage besitzt, oder Antriebsschlupsregelung und ABS, sondern auch noch einen V8 Motor. Interessant, wenn wir selbst im C 63 S Coupé – dem #trendcar von Euronics – den optischen Klassiker auf den Bergstrecken im Schwarzwald kaum abschütteln konnten (und die Umbauten übrigens auch wieder rückgängig gemacht werden können).

G 500² Umbau von BRABUS

Der “G 6000²” von BRABUS, ein modifizierter G 500² konnte uns übrigens recht gut das Wasser reichen, auch wenn dessen Spitzengeschwindigkeit von 230 km/h (in Serie bereits 210 km/h) auf der Rallye genauso uninteressant war, wie die unsere.

MIB Rallye 2016

MIB Rallye 2016

MIB Rallye 2016

MIB Rallye 2016

MIB Rallye 2016

MIB Rallye 2016

Bilder: Philipp Deppe / MBpassion.de