Vom 8. bis 17. Juli 2016 versammelt sich die Weltelite des Pferdesports beim CHIO (Concours Hippique International Officiel) Aachen. Einer der Höhepunkte des Weltfests des Pferdesports ist der Mercedes-Benz Nationenpreis, der am 14. Juli vor 40.000 Zuschauern ausgetragen wird. Die Siegesfeier findet in der Mercedes-Benz Lounge statt. Zum CHIO im Sportpark Soers kommen alljährlich mehr als 350 Reiter und Fahrer aus rund 30 Nationen mit 550 Pferden. Rund 380.000 Besucher und Pferdesport-Enthusiasten aus aller Welt verfolgen live an zehn Tagen die Wettkämpfe in fünf Disziplinen. In mehr als 140 Ländern wird das Sportereignis übertragen. Seit 1954 ist Mercedes-Benz Generalsponsor des CHIO Aachen und unterstützt die Veranstaltung durch eine Vielzahl von Engagements.

Weltfest des Pferdesports: CHIO 2016
„Die Marke Mercedes-Benz steht für Sportlichkeit, Pefektion und Schönheit – genau die Attribute, die man auch mit dem Reitsport assoziiert“, so Dr. Carsten Oder, Vorsitzender der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland und Leiter MBVD. „Wie lebendig die Partnerschaft zwischen Mercedes-Benz und dem Reitsport ist, lässt sich auch in diesem Jahr wieder beim CHIO erleben. Wir freuen uns, dass wir den Kunden und Fans der Marke mit dem Stern sowie allen CHIO-Besuchern wieder sportliche und automobile Highlights bei den Turniertagen bieten können.“

Mercedes-Benz auf dem CHIO Aachen
Ein zentraler Treffpunkt für die Kunden und Gäste der Premiummarke ist die Mercedes-Benz Lounge, die ab 10.00 Uhr im „ Champions’ Circle“ direkt neben dem Reitstadion eine gastliche Wohlfühlatmosphäre und kulinarische Genüsse bietet. Zudem sorgen täglich exklusive Parcoursführungen und Blicke hinter die Kulissen sowie das „Meet & Greet“ mit bekannten Größen des internationalen Reitsports für unvergessliche Erlebnisse.

Direkt neben dem Haupteingang präsentiert Mercedes-Benz auf einer 1.400 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche 15 aktuelle Highlightmodelle. Dazu gehören Sportwagen wie der SLC Roadster und der Mercedes-AMG GT sowie das brandneue GLC Coupé, der GLE und als besonderen Blickfang das Extremmodell der G-Klasse, den G 500 4×42. Stilsicherer Auftritt, exklusive Ausstattung und moderner Luxus – das versprechen neben der neuen E-Klasse insbesondere das S-Klasse Cabriolet und die Mercedes-Maybach S-Klasse. Auch die Reitsportline von Maybach Icons of Luxury fasziniert die Besucher. Darüber hinaus sind die neue Großraumlimousine V-Klasse, das viertürige Kompaktcoupé CLA und weitere aktuelle Modelle zu sehen. Zur reibungslosen Mobilität während des Turniers stellt Mercedes-Benz dem Veranstalter, dem ALRV (Aachen-Laurensberger Rennverein), über 30 Fahrzeuge für einen exklusiven Shuttleservice und Parcoursdienst sowie für Aufbauten und Ambulanzen zur Verfügung.

Quelle/Bilder: Daimler AG / MBVD


Werbung: