Beim 2. DTM Rennen – den 10. DTM-Lauf der Saison 2016 im holländischen Zandvoort konnte Audi-Pilot Jamie Green sich den Sieg sichern – vor Mercedes-Pilot Gary Paffett (+09.731). Auf Platz 3 kam Edoardo Mortarta im Audi (+14.153), dahinter BMW-Pilot Marco Wittmann auf 4 (+18.833). Platz 5 und 6 belegen Audi-Pilot Nico Müller (+19.629), sowie Timo Glock im BMW (+21.455), dahinter Audi-Pilot Mattias Ekström auf 7 (+24.135). Die Top 10 komplettieren am Sonntag die Mercedes-Piloten Paul Di Resta und Lcuas Auer (+28.983 und +29.430), sowie BMW-Pilot Tom Blomqvist (+29.875).

DTM 2016 - Zandvoort

DTM 2016 - Zandvoort

Bei der Meisterschafts-Wertung führt heute – nach 10 DTM-Rennen in der Saison 2016 – BMW-Pilot Wittmann mit 105 Punkten, vor den Audi-Piloten Green und Mortara – mit 98 und 88 Punkten, danach folgen die Mercedes-Piloten Wickens (83) und Di Resta (74). Pary Paffett belegt mit 52 Punkten aktuell hier den 10. Rang, Lucas Auer mit 43 den 12. Nach der Sommerpause folgen übrigens noch 8 Rennen, das nächste folgt in Moskau.

DTM 2016 - Zandvoort

DTM 2016 - Zandvoort

DTM 2016 - Zandvoort

Weitere Impressionen – auch aus der Startaufstellung des 2. Rennens sowie der Siegerehrung in Zandvoort – in der nachfolgenden Galerie:

Bilder: ©Philipp Deppe / MBpassion.de


Werbung: