Zum kommenden Mercedes-AMG GT R sind nun weitere technische Details bekanntgegeben worden. Das neue Performance-Modell aus Affalterbach leistet demnach 430 kW/ 585 PS (maximal 700 Nm Drehmoment) und sprintet innerhalb von exakt 3.6 Sekunden auf die 100 km/h-Marke. Die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges wird mit maximal 318 km/h angegeben.

Umfangreich modifiziertes Fahrwerk
Noch nie hat Mercedes-AMG so viel Motorsport-Technologie in ein Serienfahrzeug gepackt wie in den neuen AMG GT R. Das Frontmittelmotorkonzept mit Transaxle, der 585 PS starke V8-Biturbomotor, das umfangreich modifizierte Fahrwerk, die neue Aerodynamik und der intelligente Leichtbau bilden die Grundlagen für ein ultimatives Fahrerlebnis. Schon die neue Exklusivfarbe “AMG green hell magno” stellt einen optischen Bezug zur “Grünen Hölle” her, dem Spitznamen für die legendäre Nürburgring-Nordschleife, und weist damit auf die Abstammung direkt von der Rennpiste hin. Mercedes-AMG ist nach wie vor auf Wachstumskurs und erweitert mit dem neuen AMG GT R das Produktportfolio am oberen Ende des Angebots.

Weltpremiere am 24. Juni 2016 in Brooklands / UK
Der Mercedes-AMG GT R wird im Rahmen des Festival of Speeds in Goodwood 2016 in Brooklands (UK) seine Weltpremiere feiern, ein entsprechender Livestream der Veranstaltung wird es bei uns ebenso geben, wie Bilder. Der Livestream ist am 24. Juni 2016 um 18:45 Uhr MESZ (MEZ) mitzuverfolgen.

Bilder: Daimler AG / Quelle


Werbung: