Auch das 2. Rennen der ADAC GT Masters in der Lausitz auf dessen Lausitzring – unweit von Klettwitz – haben wir uns angesehen. Auf der 3,442 km lange Strecke konnte am Sonntag ein Corvette-Doppelsieg gefeiert werden. Daniel Keilwitz und Jules Gounon schnappten sich hier den 2. Saisonsieg vor Patrick Assenheimer und Dominik Schwager. Christopher Mies und Connor de Philippi holten sich im Audi R8 LMS Rang 3.

DTM 2016 Lausitzring

DTM 2016 Lausitzring

Impressionen des Rennens und der Startaufstellung nachfolgend von uns in der Galerie:

Bilder: Philipp Deppe / MBpassion.de


Werbung: