Wie angekündigt startet am 03. Juni 2016 die Bestellfreigabe / Verkaufsfreigabe für das neue C-Klasse Cabriolet der Baureihe 205. Die Preise für die erste offene C-Klasse beginnen – als C 180 mit 6-Gang Schaltgetriebe – bei 42.215,25 Euro.

Mercedes-AMG C-Klasse Cabriolet (A205), Press Test Drive Trieste 2016

Mercedes-AMG C-Klasse Cabriolet (A205), Press Test Drive Trieste 2016

Serienausstattung bereits mit LED Scheinwerfern
Bereits für das Grundmodell sind LED High Performance Scheinwerfer, Sitze in Integraloptik, automatische Gurtbringer sowie klappbare Fondsitzlehnen ebenso Serienumfang, wie das AGILITY CONTROL Fahrwerk mit Tieferlegung und 17″ Leichtmetallräder. Jede Motorisierung – aisgenommen der C 63 / S – Variante – ist zudem mit 9G TRONIC Automatikgetriebe erhältlich.

Mercedes-AMG C-Klasse Cabriolet (A205), Press Test Drive Trieste 2016

Preisespanne zwischen 42.215,25 Euro und 91.689,50 Euro
Als C 220 d mit 6-Gang Schaltgetriebe werden 46.737,25 Euro fällig, mit 9G TRONIC und 4MATIC-Antrieb bereits schon 51.616,25 Euro. Der C 250 d mit 9G TRONIC liegt bei 52.211,25 Euro. Als Benziner ist der C 180 mit 6-Gang Schaltgetriebe für 42.215,25 Euro bestellbar, als C 200 für 44.238,25 Euro.

Mercedes-Benz C-Klasse Cabriolet (A205), Press Test Drive Trieste 2016

Als C 200 4MATIC mit 9G TRONIC werden 49.117,25 Euro in der Preisliste zu finden sein, als C 250 oder C 300 mit 9G TRONIC 49.474,25 Euro bzw. 51.437,75 Euro. Der C 300 mit 9G liegt bei 51.437,75 Euro, der C 400 4MATIC mit 9G ist für 59.767,75 Euro erhältlich.

Der C 43 4MATIC – das Sportmodell des C Cabriolets der Baureihe 205 – mit dessen 6-Zylinder Motor und 9G TRONIC – wird ab 67.919,25 Euro bestellbar sein, die 8-Zylinder Varianten C 63 und C 63 S – dann jeweils mit AMG Speedshift MCT 7-Gang Sportgetriebe – sind für 83.419 Euro bzw. 91.689,50 Euro erhältlich.

Mercedes-Benz C-Klasse Cabriolet (A205), Press Test Drive Trieste 2016

AIRCAP und AIRSCARF für das C-Klasse Cabriolet
Für das C-Klasse Cabriolet sind Windschott ebenso (mit Schutzhülle) verfügbar, wie AIRCAP oder AIRSCARF (beides auch im Cabriolet Komfort-Paket erhältlich), die Diesel-Varianten erhalten – im Gegensatz zum C Coupé – keine Möglichkeit für einen größeren AdBlue Behälter, parallel ist für jede Motorisierung kein Keyless Go Komfort-Paket erhältlich. Das Air-Balance Paket beinhaltet im C Cabrio keine Beduftungsfunktion.

Edition 1 Modell ab Verkaufsstart verfügbar
Die Edition 1 Modelle des C-Klasse Cabriolets kosten 3.451 Euro Aufpreis auf die normalen Motorisierungen, für die AMG-Modelle C 63 und C 63 S 12.554,50 Euro bzw. 11.840,50 Euro. Ab Start ist parallel ein “Start-Paket” erhältlich, welches bis Ende 2016 für 2.998,80 Euro erhältlich ist. Das Start-Paket beinhaltet die AMG-Line für Exterieur und Interieur, AIRCAP, Sitzheizung vorne, Stoff-Akustikverdeck sowie das Audio 20 CD mit Touchpad. Gegen Aufpreis kann die Sitzklima für 922,25 Euro sowie COMAND Online / mit DVD-Wechsler für 3.260,60 bzw. 3.617,60 Euro hinzugewählt werden.

Bilder: Daimler AG


Werbung: