Über 700 Lkw werden vom 13.–16. Mai in der Lkw- und Country Erlebniswelt zu bestaunen sein.

An Pfingsten verwandelt sich Geiselwind wieder in eine Erlebniswelt für alle Lkw- und Country-Fans. Dabei wird neben den tollen Lkw vor Ort auch viel Musik und Show geboten. Und auch aktive Beteiligung der Besucher steht auf dem Plan. So wartet beispielsweise ein Kletterwald darauf, von großen und kleinen Gästen erobert zu werden. Und es winken etliche Herausforderungen wie das Baumklettern auf die Besucher.

Über 1.000 Airbrushs an Lkw, viele 1.000 Tonnen Stahl und Chrom, Mega-Liner, Country pur und ein riesiges Rahmenprogramm versprechen ein erlebnisreiches Wochenende. Über 700 Trucks werden zu bestaunen sein, die 50 schönsten davon werden gekürt. Die Fahrer aus ganz Deutschland und Europa treffen sich und präsentieren ihren Truck ganz besonders.

Und RoadStars wird auch mit vor Ort dabei sein…und freut sich schon auf die Besucher. Und für die Lkw-Fahrer die vor Ort Ihre Lkw präsentieren, hat RoadStars noch ein besonderes „Dankeschön“ im Gepäck. Was das genau sein wird, wird aktuell erstmal noch nicht verraten. Das Magazin FERNFAHRER ist auch mit am Start und bringt eine eigene Showbühne mit. Und die Polizei als auch Fahrschulen, TOTAL und Fliegl informieren vor Ort rund um das Thema Mobilität.

Jetzt hoffen wir alle noch auf schönes Wetter und freuen uns auf viele RoadStars vor Ort in Geiselwind. Mehr zum Trucker-Festival hier dann nach dem spannenden Pfingstwochenende!

Quelle/Bild: Daimler AG


Werbung: