Lewis Hamilton meldet sich bei der Qualifikation zum Großen Preis von Spanien in Barcelona “zurück” und setzt sich auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya auf die Pole – vor Teamkollegen Nico Rosberg. Hamilton sicherte sich die Pole mit 1:22.000 – und 0,280 Sekunden Vorsprung vor Nico Rosberg im 2. Silberpfeil. Auf Startplatz 3 steht Red Bull Pilot Daniel Ricciardo (+0,680 Sekunden) vor dessen Teamkollege Max Verestappen (+1,087 Sekunden)

FIA F1 World Championship 2016, Test in Barcelona

Sebastian Vettel landete am Samstag in Spanien auf Startplatz 6, hinter Ferrari-Pilot und Teamkollege Kimi Räikkönen (+1,113 bzw. 1,334 Sekunden Rückstand). Die Top 10 komplettieren dabei Valterri Bottas im Williams (+1,522), Carlon Sainz im Toro Rosso (+1,643), sowie Sergio Perez im Force India (+1,782) sowie Fernando Alonso im McLaren (+1,981).

Bilder: Daimler AG


Werbung: