Bereits seit einigen Wochen bietet Mercedes-Benz mittels seiner “Best Customer Experience” einen sogenannten Lifestyle-Konfigurator an, was parallel zu “She´s Mercedes” gestartet worden ist. Der neuartige Konfigurator ermittelt dabei selbständig Vorschläge von individuell konfigurierten Fahrzeugen ala “Sag mir, wie du lebst, – und ich zeige Dir den perfekten mobilen Partner”. Zeit also für den Selbstversuch, nicht nur um zu überprüfen, ob ich aktuell bereits das passende Fahrzeug fahre, sondern welches den sonst noch als zukünftiges Kraftfahrzeug in der Garage stehen könnte.

Lifestyle Konfigurator seit Anfang 2016 online
Startend auf den Seiten des Konfigurators von Mercedes-Benz, welches unter https://lifestyleconfigurator.mercedes-benz.com/ zu finden ist, startet also die Suche nach dem mobilen Traumpartner. Im Gegensatz zum normalen Angebot von Mercedes-Benz muss man sich hierbei aber keinesfalls bereits vorab im klaren sein, welches Modell man konfigurieren möchte – das zum Lebensstil und Geschmack passende wird gesucht.

Bereits aus wenigen Antworten die ersten Fahrzeugvorschläge
Zum Start kann man seinen Lieblingsbereich wählen, welcher auf Reiseverhalten, Wohnwelt, Freizeitgestaltung, Filme, oder Mobilität aufgeglieder ist. Ist der Lebensstil aus verschiedenen Bereichen ausgewählt, – wobei eine Mehrfachauswahl später durch ein Erweitern der Abfrage durchaus möglich ist, kommen entsprechende Abfragen im Detail.

Passend zur automobilen Leidenschaft – von mir – wählte ich also Mobilität, wobei dem Konfigurator mitteilen musste, wo ich am häufigsten mit dem Auto unterwegs bin. Ländlich geprägt, bleibt mir die Wahl von Landstraße sowie Stadtverkehr – gar ein Offroad-Fahrer oder Autobahnfahrer bin ich eher weniger. Nachfolgend erfolgen Abfragen zu den Fahrzeugeigenschaften, wobei mir der Komfort am wichtigsten ist. Das Arbeitsumfeld von mir? Büro, wobei das System sofort weitere Details zu meinem Kunstverständnis abfragt – nein, nicht wirklich – ich wähle “keiner dieser Kunststile” und gelange zur Materialauswahl. Kunststoff, Stahl, Leder, Holz? Aluminium? Verbundstoffe (CFK)? Die Auswahl fällt zum Aluminium, worauf mir der Konfigurator bereits die erste Fahrzeugvorschläge vorschlägt. Interessiert klicke ich auf die “ersten Empfehlungen”, wobei mir die A-Klasse ab 23.746,45 Euro empfohlen wird, hätte die Auswahl aber durch die Beantwortung aus anderen Interessensgebieten durchaus auch noch verfeinern können.

Selbsttest verrät Fahrzeugmodell
Das der W 176 bereits ebenso in meiner Garage steht, wie der ebenfalls angeboten SLC im Form des Vorgängers SLK, bestätigt meine Wahl. Das CLA Coupé und die C-Klasse als Limousine wird mir ebenso vorgeschlagen, wie das neue C-Coupé. Kurz nachgedacht: den CLA würde ich ja durchaus in Erwägung ziehen, aber ausschließlich als Shooting Brake mit 500 Liter Kofferraumvolumen, das Coupé wäre aufgrund der großen Türen dann doch nicht ganz meine Wahl – die Limousine der C Klasse hingegen schon. Die Richtung stimmt also – hier trifft der Mercedes-Benz Lifestyle Konfigurator durchaus. Grobe mangelnde Ausstattungen im Exterieur sowie Interieur des Vorschlags kann man bereits ebenso wählen, wie die Line, die Lackfarbe, Felgen oder die Polsterung der Sitze.

Individueller Code für normalen Konfigurator
Details der Konfiguration kann man nachfolgend durch Übernahme der Daten in den normalen Online-Konfigurator von Mercedes-Benz ergänzen: für jedes vorgeschlagene Fahrzeugmodell wird zusätzlich ein individueller Code generiert, mit dem der Kunde im herkömmlichen Fahrzeug-Konfigurator Details verändern oder weiter verfeinern kann.

Weltweites Angebot auf nationalen Mercedes-Benz Seiten
Die Lifestyle-Konfigurator ist durchaus eine Alternative für den normalen Konfigurator, zumindest für den Ansatz des Fahrzeugtyps – gerade auf Hinblick auf über 20 Fahrzeugmodelle mit zahlreichen Karosserievarianten pro Baureihe, Motorisierungen, Ausstattungspakete oder zahlreichen Sonderausstattungen. Durchaus interessant war im Test, das teilweise Fahrzeuge nicht direkt in Vollausstattung angezeigt werden, sondern teilweise noch mit normalen Scheinwerfern oder im Grundmodell.

Das neue Angebot aus Stuttgart ist durchaus einen Blick wert – und ist im Wettbewerbsumfeld aktuell einzigartig.

Und jetzt sind Sie dran – welcher Mercedes-Benz passt zu Ihrer Lebenswelt? Wir freuen uns über die Kommentierung der Ergebnisse – und ob diese zufriedenstellend sind.


Werbung: