Markteinführung ab November 2016 zuerst in den USA
Der neue smart electric drive der Baureihe 453 feiert seine Weltpremiere – stimmen die aktuellen Gerüchte – im Oktober 2016 auf dem Autosalon in Paris, die Markteinführung erfolgt dann bereits im November 2016 in ausgewählten Staaten der USA, bevor das Modell ca. im Februar 2017 für den europäischen Markt erhältlich sein wird.

1/3 weniger Ladezeit – auch als 4-sitzige Variante
Beim smart electric drive erwarten wir übrigens nicht nur eine Mehrleistung sowie eine Erhöhung der Reichweite von bestenfalls bis zu 160 km, sondern auch eine kürzere Ladezeit als bisher. Wir rechnen persönlich um Verkürzung der Ladedauer um 1/3 der bisherigen Werte. Um das Fahrzeug besser am Markt zu positionieren, ist von Seiten des Herstellers zusätzlich auch eine kleine Preissenkung im 2-stelligen Prozentbereich denkbar. Optisch erhält das Fahrzeug übrigens u.a. das Style Paket sowie ein Felgenband in electric green.

Offizielle Aussagen zum kommenden smart electric drive liegen übrigens noch nicht vor. Der neue smart electric drive wird als 2-, als auch als 4-Sitzer und sowie Cabrio produziert.

Symbolbilder: Daimler AG / smart


Werbung: