Beim Großen Preis der Formel 1 in China (Shanghai) konnte Mercedes-AMG F1-Pilot Nico Rosberg erneut einen Sieg einfahren – und erneut sich wichtige 25 Weltmeisterpunkte für die laufende Saison 2016 sichern. Lewis Hamilton konnte sich – nach einer Aufholjagd von ganz hinten – einen 7. Platz sichern. Auf Platz 2 kam Ferrari-Pilot S. Vettel vor D. Kwjat im Red Bull.

Nico Rosberg konnte dem Sieg in China mit über 38 Sekunden Vorsprung in der letzten Runde mehr als entspannt entgegenfahren -“Das war vielleicht die beste Balance, die ich in einem Rennen je erlebt habe”, – so Rosberg zum Team. Sebastian Vettel im Ferrari wurde nach einer Kollision in der ersten Kurve – gegen Kimi Räikkönen – starker Zweiter. Red Bull Pilot Daniil Kwjat kam mit 6.8 Sekunden vor Daniel Ricciardo auf P4 über die Ziellinie.

Die Ergebnisse des Rennens im Überblick:

1. N. Rosberg Mercedes
2. S. Vettel Ferrari +0:37.776
3. D. Kwjat Red Bull +0:45.936
4. D. Ricciardo Red Bull +0:52.688
5. K. Räikkönen Ferrari +1:05.872
6. F. Massa Williams +1:15.511
7. L. Hamilton Mercedes +1:18.230
8. M. Verstappen Toro Rosso +1:19.268
9. C. Sainz Toro Rosso +1:24.127
10. V. Bottas Williams +1:26.192
11. S. Perez Force India +1:34.283
12. F. Alonso McLaren +1:37.253
13. J. Button McLaren +1:41.990
14. E. Gutierrez Haas
15. N. Hülkenberg Force India
16. M. Ericsson Sauber
17. K. Magnussen Renault
18. P. Wehrlein Manor
19. R. Grosjean Haas
20. F. Nasr Sauber
21. R. Haryanto Manor
22. J. Palmer Renault

Bilder: Daimler AG