2. Formel-1 Sieg der Saison 2016 von Rosberg
Beim 2. Formel 1 Rennen der Saison 2016 in Sachir / Bahrain siegte am Sonntag Nico Rosberg – und konnte somit bereits den 2. Saisonsieg einfahren. Weniger Glück hatte hier sein Teamkollege Lewis Hamilton, der aufgrund einer Kollision am Start bereits einen unplanmäßigen Boxenstopp einlegen musste. Der Brite kam auf Platz 3 (+0:30.148), hinter Kimi Räikkönen im Ferrari auf Platz 2 (+0:10.282).

Sieg für Rosberg auf seiner Debüt-Strecke von 2006
Für Nico Rosberg ist der Sieg in Bahrain das eine Positive, parallel kann er sich jetzt aber bereits mit dem 2. Sieg in Folge einen kleinen – wichtigen – Punktevorsprung gegenüber Lewis Hamilton für die Weltmeisterschaft 2016 sichern. Rosberg hat, mit Rückblick auf die Saison 2015 , sogar seinen 5. Sieg in Folge einfahren können – 10 Jahre nachdem er auf genau dieser Strecke in der Formel 1 debütiert hat !

Vierter wird R. Ricciardo im Red Bull (+1:02.494), vor R. Grosjean im Haas (+1:18.299) und M. Verstappen im Toro Rosso (+1:20.929). Die Top 10 komplettieren D. Kwjat im Red Bull auf Platz 7, dahinter Williams-Piloten F. Massa und V.Bottas sowie Mc Laren Pilot S. Vandoorne.

Wenig Glück für Ferrari
Für Ferrari-Pilot Sebastian Vettel war das Rennen in Bahrain dafür eher beendet, als vorab eigentlich geplant: sein rotes Fahrzeug musste bereits nach der Einführungsrunde aufgrund eines Motorschadens an der Strecke abgestellt werden. Ein tolles Rennen fuhr Pascal Wehrlein von Manor Racing mit Mercedes-Motor, der sich gegen Rennende noch ein wenig nach vorne kämpfen konnte – und so einen sensationellen 13. Platz erringen konnte.

Bilder: Daimler AG


Werbung: