Die Modellpflege der Mercedes-Benz S-Klasse erfolgt 2017 – und bringt zahlreiche Änderungen mit, u.a. neben einer neuen Scheinwerfergrafik – mit 3 Fackeln – einige Änderungen an der Technik und am Interieur. Nahezu unbemerkt werden dazu bereits seit einiger Zeit die Testträger mit neuem Lenkrad sowie neuen Displays -bekannt aus der neuen E-Klasse – erprobt.

In der modellgepflegten Variante der S-Klasse führt man ebenso nun das Multibeam LED Lichtsystem ein, wie es bereits aus der E-Klasse der Baureihe 213 bekannt ist. Neu ist dann auch ein 6-Zylinder Diesel mit rund 340 PS der neuen Motorengeneration (OM 656 mit ca. 700 Nm Drehmoment), aber auch beim AMG-Modell wird eine neue Motorisierung erhältlich sein.


[Datenschutzhinweis: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Das Vorschaubild wird hingegen zum Schutz der Privatsphäre des Besuchers lokal gespeichert.]

Die Mercedes-Benz S-Klasse feiert seine Markteinführung beim Händler im August 2017, während erste Bilder des Fahrzeuges bereits im März 2017 – zum Autosalon 2016 in Genf – offiziell gezeigt werden sollten.

Bilder/Video: Jens Walko / walko-art.com


Werbung: