Mercedes-Benz bietet von der Auto China 2016 erneut einen Stream an, der aber nicht nur zeitversetzt verfügbar ist – sondern, wie aus China bereits schon im vergangenen Jahr üblich: nicht live. Der Stream ist ab 09:00 Uhr am Montag hier verfügbar / bzw. betrachtbar:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von daimler.gomexlive.de zu laden.

Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIHNyYz0iaHR0cDovL2RhaW1sZXIuZ29tZXhsaXZlLmRlL3BsYXllcj9zdG49YmVpamluZzIwMTYmIzAzODtsYW5nPWRlIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Im Rahmen der Pressekonferenz zeigt man erstmals das GLC Coupé in Asien, gleichzeitig feiert das Mercedes-AMG C 63 Coupé seine “Asia-“Premiere. Als Weltpremiere zeigt smart den neuen smart BRABUS fortwo, btw. cabrio oder als smart BRABUS forfour mit jeweils 109 PS. Für den chinesischen Markt zeigt man parallel erstmals die Langversion der neuen E-Klasse (V213).

Quelle: Daimler AG


Werbung: