Auf der New York Autoshow NYIAS 2016 stellt Mercedes-Benz die Modellpflege des CLA als Coupé und als Shooting Brake vor. Wie erwartet fällt die Modellpflege erstaunlich gering aus, was am vorangegangenen Modelljahr liegt. Modifizierte Stoßfänger, serienmäßigem Diamantgrill in Schwarz, neue Leichtmetallräder sowie eine 109 PS CLA 180 BlueEFFICIENCY Edition mit 89 g/km sind einige der wichtigsten Highlights. Das Modell kann in der “Mopf”-Variante ab April bestellt werden und rollt im Juli 2016 zum Händler.

2048__MG_5786

Modifizierter CLA ist ab April 2016 bestellbar
Alle CLA-Modelle besitzen nun serienmäßig einen Diamantgrill in Schwarz. Vorne kommt ein neuer Stoßfänger mit Zierstab in Silber, Schwarz oder Chrom zum Einsatz. Neu am Stoßfänger hinten ist auf Wunsch eine Blende mit integriertem Zierstab in Chrom bzw. Schwarz (Night-Paket) zwischen den Endrohrblenden. Die Endrohrblenden selbst sind jetzt in den Stoßfänger integriert, was einerseits das Fahrzeug optisch breiter wirken lässt und andererseits für einen besonders hochwertigen Eindruck durch gleichmäßige und schmale Fugen sorgt.

2048__MG_5768

Top-Modell der Baureihe: Mercedes-AMG CLA 45 4MATIC mit 381 PS
Maximale “Driving Performance” bieten die beiden Top-Modelle Mercedes-AMG CLA 45 4MATIC und CLA 45 4MATIC Shooting Brake. Mit satten 381 PS Höchstleistung und 475 Nm maximalem Drehmoment gehören Affalterbacher-Modell zu den leistungsstärksten Fahrzeugen in seinem Segment. Gleichfalls für maximale Performance sorgt das kürzer übersetzte AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe – in Verbindung mit dem Dynamic-Plus-Paket ist sogar eine mechanische Differenzialsperre erhältlich.

2048__MG_5778

Zugunsten der Fahrdynamik und -stabilität wurde die Aerodynamik weiter verbessert und der cw-Wert gesenkt. Neu ist beispielsweise beim Coupé das Design der AMG Abrisskante auf dem Heckdeckel. Weitere äußere Merkmale der Modellpflege sind die AMG Frontschürze im neuen A-Wing Design mit Frontsplitter-Einsätzen in Titangrau matt und Flics in Hochglanz schwarz. Letztere verbessern zugleich die Strömung der Kühlluft. Neu am Heck ist das Design des Diffusoreinsatzes mit vier vertikalen Finnen. Als Sonderausstattung ist jetzt ein AMG Aerodynamik-Paket verfügbar. Es umfasst einen größeren Frontsplitter, Zusatz-Flics, eine schwarze AMG Abrisskante auf dem Heck sowie seitliche Abrisskanten an den hinteren optischen Luftauslässen.

2048__MG_5790

Neu: der CLA 180 d BlueEFFICIENCY Edition mit 109 PS
Der CLA 180 d BlueEFFICIENCY Edition mit 80 kW (109PS) ist nun mit Schaltgetriebe erhältlich und wird mit 3.5 Liter als Coupé, bzw. 3.6 Liter beim Shooting Brake angegeben (89/94g /km). Neu ist auch der CLA 220 4MATIC mit 184 PS mit serienmäßigem 7G-DCT. Neu ist beim CLA Shooting Brake der CLA 180 BlueEFFICIENCY Edition mit 1.595 cm3 122 PS Motor (5.5 Liter auf 100 km), was bislang nur in der Coupé-Variante erhältlich war.

2048__MG_5796

Die Modellpflege des CLA in den normalen Motorisierungen erhält nun ebenso die LED High Performance Scheinwerfer – optional -, ohne ILS, wie in der Modellpflege (Kopf) von A- und B-Klasse. In Kombination mit der Sonderausstattung LED High Performance-Scheinwerfer kommen nun pegelgesteuerte Rückleuchten zum Einsatz. Die Mehrpegelfunktion regelt die Helligkeit des Bremslichts und des Fahrtrichtungsanzeigers in drei Stufen (Tag/Fahrt bei Nacht/Stand bei Nacht).

2048__MG_5798

Neue Lackierung: Cavansitblau Metallic
Neue Außenlackierung ist Cavansitblau Metallic. Deutlich erweitert wurde zudem das Räderprogramm. Insgesamt fünf Leichtmetallräder der Größe 45,7 cm (18″) stehen neu zur Wahl, darunter in Verbindung mit AMG Line ein Rad im neuen 5-Doppelspeichen-Design. Es ist in zwei Farbvarianten (schwarz bzw. titangrau lackiert und glanzgedreht) erhältlich.

Weitere Details zur Modellpflege des CLA der Baureihe 117 hatten wir bereits hier.

Bilder: MBpassion.de


Werbung: