In China sind nun erste unverhüllte Bilder der Langversion der neuen E-Klasse aufgetaucht, dessen Interieur eine Besonderheit aufweist: ein neues, flaches Touchpad, erstmals ohne Drehdrücksteller. Das neue Touchpad soll nach unseren Informationen auch in die Modellpflege der neuen S-Klasse der Baureihe 222 eingeführt werden – ob jedoch genau in dieser hier gezeigten Variante, halten wir für fraglich.

Touchpad ohne Drehdrücksteller

Touchpad ohne Drehdrücksteller

Die leider noch sehr stark pixeligen Bilder zeigen das Interieur der E-Klasse als Langversion (V213), die eine Verlängerung von 14.2 Zentimeter gegenüber der normalen Variante erhält und dessen Weltpremiere wir auf der Auto China 2016 in Peking im April 2016 erwarten. Die für China in China produzierte lange Variante der neuen E-Klassen Generation kommt als E300L sowie E200L (produziert von Beijing-Benz).

Bilder: CarNewsChina / auto.com.cn


Werbung: