Bis das E-Klasse Cabrio A238 Weltpremiere feiert wird es noch ein gutes Jahr dauern. Dennoch wird das künftige Modell bereits jetzt intensiv auf der Straße erprobt. Neben dem Cabrio wird im nächsten Jahr auch das E-Klasse Coupé neu auf den Markt kommen.

A238-E-Klasse-Cabrio-1

Der noch stark getarnte Erlkönig des kommenden E-Klasse Cabriolet lässt aktuell nur in Ansätzen Details erkennen. Das Stoffdach zeigt eine Coupé-Artige Silhouette und die Rückleuchten im Längsdesign orientieren sich an der Formensprache wie sie bereits am C-Klasse Cabrio oder S-Klasse Cabriolet zu finden ist. Das Frontdesign wird sich in Teilbereichen an der E-Klasse Limousine und em T-Modell orientieren, aber trotzdem einen eigenständigen optischen Eindruck präsentieren.

A238-E-Klasse-Cabrio-0

Im Innenraum wird das künftige E-Klasse Cabrio gemeinsam mit dem Coupé das neuere und größere Touchpad, welches ohne den Dreh-Drück-Steller auskommt, an den Start gehen. Ansonsten hält sich das Interieur bis auf kleinere Merkmale im Stil der E-Klasse Limousine und des T-Modells.

Mercedes Erlkönig E-Class Convertible E-Klasse Cabrio A238 2017 SPY SHOT Weltpremiere World premiere

[Datenschutzhinweis: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Das Vorschaubild wird hingegen zum Schutz der Privatsphäre des Besuchers lokal gespeichert.]

Bilder/ Video: Jens Walko / www.walko-art.com


Werbung: