Impressionen der Mercedes-Benz Media Night 2016
Mercedes-Benz stellte auf der Mercedes-Benz Media Night 2016 im L’Espace Hippomène – wie immer vorab des Autosalons 2016 – seine ersten Neuheiten vor. Wir haben uns vor Ort umgesehen und haben uns so parallel die ersten eigenen Eindrücke auf das C-Klasse Cabriolet sichern können.

Mercedes-Benz Media Night Genf 2016

Die “Dream Car Offensive” im Jahr 2016
Die Mercedes-Benz Media Night in Genf eröffnete am Montag Abend Ola Källenius persönlich – Verantwortlich für den Mercedes-Benz Cars Vertrieb – mit einem Rückblick auf die Geschichte der Mercedes-Benz Dream Cars, beginnend im Jahr 1886 (540 K Special Roadster, 300 SL, sowie Patent Motorwagen) sowie einen direkten Schwenk auf die neueste “Dream Car Offensive” mit Stern: S-Klasse Cabriolet, SL Roadster Modellpflege, sowie SLC Roadster (SLK Modellpflege) sowie des smart fortwo cabriolet.

Mercedes-Benz Media Night Genf 2016

Mercedes-Benz Media Night Genf 2016

Live-Auftritt von Sängerin Zara Larsson
Das C-Klasse Cabriolet präsentierte die schwedische Newcomerin Zara Larsson mit ihren Megahit “Lush Life”. Die Sängerin hatte mit ihrem Lied bereits die halbe Welt erobert, das C-Klasse Cabriolet hat wohl beste Voraussetzungen, hier gleiches zu tun.

Mercedes-Benz Media Night Genf 2016

Mercedes-Benz Media Night Genf 2016

Nach der ersten Präsentation des C-Klasse Cabriolets der Baureihe 205 klärte AMG Chef Tobias Moers über erste Details des C 43 Cabriolets auf. Preise oder Termine nannten die Verantwortlichen am Vorabend jedoch noch nicht.

Mercedes-Benz Media Night Genf 2016

3 Welt- und 4 Europapremieren auf der Messe
Auf der ersten europäischen Automobilmesse im Jahr 2016 in Genf feiert der Stuttgarter Hersteller mit Stern aber nicht nur die Weltpremiere des C-Klasse Cabriolets der Baureihe 205, sondern ebenso die Weltpremiere des C 43 Coupés sowie die Europa-Premieren des SL und SLC Roadsters und der neuen Mercedes-Benz E-Klasse. Parallel zeigt die Marke smart auf der Messe ein BRABUS-Sondermodell, das wohl auf Basis des smart fortwo cabriolets der Baureihe 453 und BRABUS-Ausstattungsoptionen besteht. Das neue smart BRABUS-Modell mit 110 PS zeigt man bekanntlich erst später im Rahmen der Auto China 2016 im April in Peking.

Insgesamt kündigt die Daimler AG in Genf 3 Welt- sowie 4 Europapremieren an – alle neuen Fahrzeugmodelle zeigt man jedoch erst später im Rahmen der Pressekonferenz von Mercedes-Benz und smart in den Messehallen selbst (Livestream am 01. März 2016 um 08:15 Uhr bei uns!).

Bilder: MBpassion.de / Philipp Deppe


Werbung: