Mercedes-Benz auf dem Genfer Automobilsalon 2016
Mercedes-Benz zeigt auf dem Autosalon Genf 2016 (3.-13. März 2016) erstmals als Weltpremiere des C-Klasse Cabriolet der Baureihe 205. Die Markteinführung des Modells beim Händler steht bereits fest: am 25. Juni 2016, zeitgleich mit der Modellpflege des CLA Coupés sowie Shooting Brake der Baureihe 117.

Stoffverdeck in 4 verschiedenen Farben lieferbar
Das C-Klasse Cabriolet erhält bekannte Systeme, wie Air Cap und Air Scarf sowie Radsätze bis 19 Zoll. Das Verdeck wird bis 60 km/h bedienbar sein und wird in 4 Farben lieferbar sein.

C 43 Sportmodell sowie 4MATIC-Varianten
Bei der Motorisierung bedient man sich bei Mercedes-Benz größtenteils aus der C-Klasse Palette, – aber auch eine Mercedes-AMG C 63 (S) Variante wird zum Händler kommen. Wir rechnen auf der Diesel-Seite mit dem C 220 d – auch mit 4MATIC, sowie C 250 d. Bei der Benzin-Variante ist mit C 180, C 200, C 200 4MATIC sowie C 250 und C 300, sowie C 400 4MATIC zu rechnen. Das C 43 Sportmodell von Mercedes-AMG steht ebenso in den Startlöchern, welches man bereits als Coupé in Genf sehen wird.

Die hier gezeigten Bilder zeigen bereits grob eine mögliche optische Ansicht des Fahrzeuges. Offizielle Bilder des Fahrzeuges sollten uns kurz vor der Messe in Genf erreichen.

Retusche: Tobias Büttner