Der Mercedes-Benz F1 W07 Hybrid, das Auto für die Formel 1-Saison 2016, ging heute zum ersten Mal auf die Strecke. MERCEDES AMG PETRONAS absolvierte während eines Promotion-Events in Silverstone die erste Ausfahrt mit seinem 2016er Formel 1-Auto. Das Fahrzeug ging mittels PU106C Hybrid Power Unit heute früh um 10:15 Uhr erstmals in Northamptonshire mit Nico Rosberg auf die Strecke, später übernahm Lewis Hamilton das Steuer.

Das F1-Fahrzeug, welches heute 98.2 km zurücklegte, zeigt sich am Montag, 22. Februar 2016 erstmals in Barcelona. Lewis sitzt dann am ersten und dritten Testtag in Spanien am Steuer des Autos, Nico fährt am zweiten und vierten Tag. Diese Fahreraufteilung ist so umgedreht zu jener des heutigen Promotion-Events in Silverstone und jener beim ersten Test vor der Saison 2015.

Video/Foto: Daimler AG


Werbung: