Mercedes-Benz stellt auf dem Genfer Autosalon 2016 zahlreiche Neuheiten vor, – als Highlight gilt das Mercedes-Benz C-Klasse Cabriolet, welches in der Schweiz bei der ersten europäische Automobilmesse 2016 Weltpremiere feiert.

Mercedes-Benz Cars auf dem Internationalen Automobil-Salon Genf

Als weitere Frühlingsboten feiern der neue SL und der SLC Europapremiere – ebenso wie das Mercedes-AMG S 63 Cabrio Edition 130, das an die Erfindung des Automobils vor 130 Jahren erinnern soll. Und das smart fortwo cabrio wird jetzt ab Genf 2016 noch exklusiver: mit dem neuen limitierten Sondermodell smart fortwo cabrio BRABUS edition, das in Genf ebenfalls seine Weltpremiere feiert. Das neue Mercedes-AMG C 43 4MATIC Coupé ergänzt das sportliche Angebot der C‑Klasse Familie um eine weitere Variante.

Erstmals in Europa wird die neue E‑Klasse der Baureihe 213 gezeigt. Die zehnte Generation der E-Klasse setzt Maßstäbe in puncto Design, Sicherheit, Effizienz und automobiler Intelligenz. Neues gibt es aber auch von der V‑Klasse: Mit der Ausstattungslinie V-Klasse EXCLUSIVE überzeugt die Großraumlimousine durch ein besonders hohes Ausstattungsniveau.

Der Livestream zum Genfer Automobilsalon startet bei Mercedes-Benz am 29. Februar – direkt von der Mercedes-Benz Media Night – um 19:30 Uhr (MEZ) hier bei uns, gefolgt von der Pressekonferenz am darauffolgendem Dienstag – 01. März 2016, dann bereits um 08:15 Uhr. Beide Streams sind – jedoch nur auf englisch – hier bei uns direkt verfolgbar.

Bilder: Daimler AG