Heute konnte erstmals ein Testträger der S-Klasse Modellpflege von Mercedes-Benz mit neuen Lenkraddesign abgelichtet werden. Die Modellpflege der Baureihe 222 startet im Jahr 2017.

Modifiziertes Frontdesign der Baureihe 222
Das Facelift (Mopf) der S-Klasse erhält u.a. vorne neu gestaltete Stoßfänger (mit horizontalen Linien), sowie einen modifizierten Grill der 12-Zylinder-Variante. Die Frontscheinwerfer erhalten 3 LED-Fackeln, parallel wird das Leuchtendesign der Heckleuchten modifiziert sowie veränderte Endrohrblenden verbaut.

S-Klasse Modellpflege

OM 656 in der S-Klasse
Im Interieur gibt es zusätzliche Ambientefarben, sowie ein geändertes Display-Design. Bei den Motorisierungen wird der OM 656 ebenso im Angebot sein, dann auch u.a. als S 400 d, – ebenso wird es eine zusätzliche Mercedes-Maybach Motorisierung geben. Bei den Mercedes-AMG Modellen erhält der S 63 4MATIC-Antrieb, wobei das Spitzenmodell weiterhin der S 63 bzw. S 65 aus Affalterbach bleiben wird.

Weitere Impressionen im Video:


[Datenschutzhinweis: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Das Vorschaubild wird hingegen zum Schutz der Privatsphäre des Besuchers lokal gespeichert.]

Bilder/Video: Jens Walko / walko-art.com


Werbung: