Bevor Mercedes-Benz das C-Klasse Cabriolet der Baureihe 205 in Genf erstmals der Öffentlichkeit als Weltpremiere zeigt, laufen aktuell noch die Testträger der offenen C-Klasse rund um Sindelfingen.

Das Cabrio wird über ein Stoffverdeck verfügen, welches sich bis 60 km/h bedienen lässt, zusätzlich steht das AIR CAP System und AIR SCARF zur Verfügung. Bei den Motorisierungen bedient sich der Hersteller im größten Teil aus der Motorenpalette der Baureihe 205, wo hier nun auch 4MATIC Allradantrieb für das Fahrzeug mit Stoffverdeck lieferbar sein wird. Bei den Verdeckfarben werden 4 verschiedene Stoffe angeboten.

Der Termin für die Markteinführung für das Cabriolet ist der 25. Juni 2016, parallel mit der Markteinführung der Modellpflege der Modellpflege des CLAs (C117).
Eine erste Zeichung zum C-Klasse Cabriolet zeigen wir übrigens morgen Abend (13.02.2016).


[Datenschutzhinweis: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Das Vorschaubild wird hingegen zum Schutz der Privatsphäre des Besuchers lokal gespeichert.]

Bilder/Video: Jens Walko / walko-art.com


Werbung: