Höchste Ergebnisbeteiligung in der Geschichte des Konzerns
Die Daimler AG beteiligt seine Mitarbeiter am erfolgreichen Geschäftsjahr 2015 mit einer Ergebnisbeteiligung in Höhe von bis zu 5.650 Euro. Die Beteiligung für Mitarbeiter wird bereits seit 1997 an die Tarifbeschäftigten ausbezahlt und lag im Jahr 2014 noch bei 4.350 Euro. Die Beteiligung für das Jahr 2015 ist die höchste Prämie der Firmengeschichte.

“Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser Schlüssel zum Erfolg. Mit der Ergebnisbeteiligung bedanken wir uns für den Einsatz und honorieren die herausragende Leistung unserer Mitarbeiter im Jahr 2015.” – so Wilfried Porth, Vorstand für Personal und Arbeitsdirekter, IT & Mercedes-Benz Vans der Daimler AG. Die Ergebnisbeteiligung an die rund 125.000 anspruchsberechtigten Tarifmitarbeiter wird mit dem April-Entgelt ausbezahlt.

Keine Prämie an Mitarbeiter der Niederlassungen
Interessant dabei bleibt jedoch, das die Verkäufer der zahlreichen noch verbliebenen Niederlassungen als umformierte GmbHs von der Beteiligung ausgeschlossen bleiben, auch wenn diese direkt am Verkauf zahlreicher – nicht unwesentlicher – Fahrzeuge direkt beteiligt waren.

Bild: Daimler AG


Werbung: