Das aus anderen Baureihen bekannte Garmin® MAP PILOT ist nun auch in der Modellpflege des SLK – der ab 18. Januar 2016 als SLC bestellbar sein wird – erhältlich und macht das Audio 20 CD zum Garmin® Navigationssystem.

Das Garmin MAP Pilot System ist optional für das Audio 20 CD im SLC der Baureihe R172 erhältlich. Die Kartenanzeige im Look-and-Feel von Garmin® erfolgt hochauflösend und in Farbe über das großflächige Display des Multimediasystems mit zusätzlichen Navigationshinweisen im Kombiinstrument. 3D-Ansichten mit exakter Straßen- und Gebäudedarstellung sowie fotorealistische Kreuzungs- und Spurassistenten erleichtern dabei die Orientierung. Zusätzlich ist der Dienst Live Traffic Information verfügbar, der Echtzeit-Verkehrsinformationen für eine optimierte dynamische Zielführung und genauer berechnete Ankunftszeiten nutzt. Gesteuert kann das System mittels Controller des Fahrzeuges, sowie per Sprachbedienung.

Garmin MAP Pilot

Vorteile des Systems im SLC im Überblick:

  • erweitert das Audio 20 CD zu einem vollwertigen Garmin® Navigationssystem
  • Navigationssoftware und Kartendatensätze auf einer SD-Speicherkarte
  • einfache Bedienung über Controller sowie Spracherkennung
  • Kartenanzeige im Look-and-Feel von Garmin® über das großflächige Display des Multimediasystems mit zusätzlichen Navigationshinweisen im Kombiinstrument
  • Ausgabe akustischer Anweisungen über die im Fahrzeug integrierten Lautsprecher
  • Nutzung des Dienstes Live Traffic Information für eine optimierte dynamische Zielführung und genauer berechnete Ankunftszeiten
  • unkomplizierte Software- und Kartenupdates über das Internet

Das System besteht aus einer SD-Speicherkarte mit Navigationssoftware und Kartendatensätzen sowie der Vorrüstung für den Garmin MAP Pilot. Sobald die SD-Karte für das Radio autorisiert ist, ist innerhalb der folgenden 60 Tage kostenlos ein “Freshmap” Karten-Update durchführbar, solange verfügbar. Der Zeitraum startet, sobald das Fahrzeug einen Kilometerstand von 322 Kilometern erreicht hat.

Quelle/Bilder: Daimler AG


Werbung: