Während für das Mercedes-Benz Cabriolet die Entwicklung noch weiterläuft, zeigt man sich in Sindelfingen nun in der Front schon ein wenig offener – wo die Frontansicht der Baureihe 205 ja auch bekannt sein sollte. Das Cabrio des Typs A 205 (wo A für Autocabriolet steht) erhält u.a. das bekannte Air Scarf System, wie auch Air Cap. Das Verdeck wird sich bis 60 km/h bedienen lassen.

4MATIC Antrieb auch für das C Cabriolet
Bei den Motorisierungen bedient sich der Hersteller im größten Teil aus der Motorenpalette der Baureihe 205, wo hier nun auch 4MATIC Allradantrieb für das Fahrzeug mit Stoffverdeck lieferbar sein wird. Bei den Verdeckfarben werden 4 verschiedene Stoffe angeboten.

Markteinführung am 25. Juni 2016
Der Termin für die Markteinführung für das Cabriolet, was man wohl erstmals im Februar 2016 auf dem Autosalon in Genf unverhüllt zeigen wird, ist übrigens der 25. Juni 2016, parallel mit der Markteinführung der Modellpflege der Modellpflege des CLAs (C117).


[Datenschutzhinweis: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Das Vorschaubild wird hingegen zum Schutz der Privatsphäre des Besuchers lokal gespeichert.]

Bilder/Video: Jens Walko / walko-art.com


Werbung: