Bei der Durchquerung des Ganges zwischen dem Mercedes-Benz Museum und der Mercedes-Benz Niederlassung in Stuttgart fällt aktuell ein besonderes Fahrzeug auf: ein 630 K “offener Tourer” des Baujahres 1929, der aktuell dort nicht nur zur Ausstellung steht, sondern parallel mittels “alltime-stars” Programm zur Verkauf angeboten wird. Der Preis für das offene Fahrzeug ist durchaus stattlich: 850.000 Euro.

Der 630K als offener Tourer – mit verkürztem Fahrgestell und 3400 mm Radstand – , mit 160 PS (6-Zylinder) und 6.240 ccm Hubraum wurde am 20. April 1929 erstmals zugelassen und ist seitdem nur knapp ca. 35.000 km gelaufen. Der Oldtimer – natürlich mit H-Kennzeichen – aus der “Concours-Edition” der alltimes-stars.de wurde im Classic Center in Fellbach vorab aufwendig restauriert.

Im Jahr 1929 wurde das Exemplar an den ersten Besitzer ausgeliefert – und hatte bislang deren 4. Der offene Aufbau wurde im Jahr 2002 bei Rod Jolley in England gefertigt. Mercedes-Benz Classic erwarb dieses einzigartige Fahrzeug von einem Sammler, der es regelmäßig bewegte und pflegte. Das Fahrzeug verfügt über ein aktuelles TÜV-Gutachten, ist voll fahrbereit sowie hat eine Fiva Identity Card (Viva Pass).

Bilder: MBpassion.de / Philipp Deppe