Die Kooperation von Mercedes-Benz und Elle zur Förderung von hochbegabtem Modenachwuchs feiert im Januar Jubiläum. Bereits zum zehnten Mal laden beide Marken gemeinsam ein vielversprechendes Designtalent ein, seine Kollektion auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin dem Fachpublikum zu präsentieren.

Für die Show im Januar 2016 fiel die Wahl auf den Spanier Xavi Reyes, der auf der letzten Mercedes-Benz Fashion Week Madrid mit dem begehrten Mercedes-Benz Fashion Talent Award ausgezeichnet wurde. Sie findet am 21. Januar 2016 um 11 Uhr im Veranstaltungszelt am Brandenburger Tor, auf der Straße des 17. Juni statt.

In der Mode von Xavi Reyes verschmelzen Feminines und Maskulines, Futuristik und Tradition. Unisex ist für den 27-jährigen Designer ein zentrales Thema, und so schickt er Models beider Geschlechter über den Laufsteg. Kantige Schnitte, Asymmetrien, gedeckte Farben und weite Silhouetten machen viele seiner Modelle universell tragbar. Gebrochen wird die melancholische Strenge in der Frühjahr/Sommer 2016 Kollektion durch romantische Elemente, die ihre Inspiration in Reyes’ Heimat Extremadura fanden: weiße Häkelspitze, wie sie seine Mutter und Großmutter selbst fertigten, Volants, wie sie die klassischen Flamenco Kleider schmücken, oder die orientalischen Muster, die typisch für die Geschichte der südspanischen Region sind.

Mercedes-Benz und Elle präsentieren das spanische Designtalent

Xavi Reyes konnte sich schon in kürzester Zeit einen Namen in der Modewelt machen. Bevor sich das Nachwuchstalent 2013 mit seinem eigenen Label in Madrid selbstständig machte, arbeitete der Absolvent der spanischen Escuola de Arte No2 und des Central Saint Martins College in London für verschiedene spanische Modehäuser und als freier Modejournalist. 2015 zeigte er erstmals seine Kollektion auf der Mercedes-Benz Fashion Week Madrid und kam auf Anhieb unter die drei Finalisten des renommierten Wettbewerbs „Who’s on Next“ der spanischen Vogue.

Mercedes-Benz und Elle präsentieren im Januar 2016 bereits zum zehnten Mal ein aufstrebendes Talent auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin. Beide Marken engagieren sich seit Jahren intensiv in der Nachwuchsförderung begabter Designer und verhalfen bereits Kreativen wie Iris van Herpen, Roshi Porkar oder zuletzt Annelie Schubert zu einem glanzvollen Auftritt in der deutschen Hauptstadt.

„Seit über 20 Jahren engagieren wir uns in der Modewelt und fördern junge, kreative Talente, die auf leidenschaftliche Art und Weise für Vielfalt und Qualität in der Fashionbranche stehen“, so Dr. Jens Thiemer, Vice President Marketing Mercedes-Benz Pkw. “Die innovative Verbindung aus Tradition und Vision sowie das außerordentliche, handwerkliche Können und die kreative Materialauswahl, die Xavi Reyes in seinen Entwürfen zeigt, hat uns begeistert. Das sind genau die Eigenschaften, auf die wir auch beim Design und Bau unserer Automobile Wert legen.“

Seit 1995 hat sich Mercedes-Benz als Partner von ausgesuchten Mode-Events international etabliert. Die Marke engagiert sich derzeit auf über 50 Mode-Plattformen weltweit, darunter z.B. die Mercedes-Benz Fashion Weeks in Peking, Madrid, Amsterdam, Istanbul und Berlin oder das renommierte „Festival International de Mode et de Photographie“ in Hyères.

Elle gehört mit 46 internationalen Ausgaben in mehr als 90 Ländern zu den größten und bekanntesten Medienmarken weltweit und ist das meistverkaufte Highend-Fashion-Magazin in Deutschland. Durch das besondere Gespür für Designtalente beweist das Modemagazin seine außergewöhnliche Fashionkompetenz.
Die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Herbst/Winter 2016 findet vom 19. bis 22. Januar 2016 statt.

Quelle: Daimler AG


Werbung: