E-Klasse Limousine: Markteinführung am 16.04.16 – Verkaufsfreigabe 18.01.16
Die Mercedes-Benz E-Klasse ist “ready for Detroit”, zumindest die Hardware ist im Test so gut wie abgeschlossen, passend dazu wurde die Tarnstufe nun nochmals heruntergestuft..

Die Limousine der neuen E-Klasse (W 213) feiert auf der NAIAS 2016 im Januar in Detroit Weltpremiere, die Verkaufsfreigabe erfolgt dazu am 18. Januar 2016. Die Markteinführung für die neue E-Klasse als Limousine erfolgt nun am 16. April 2016, während das T-Modell knapp 6 Monate später folgt.

E-Klasse W213 Erlkönig mit wenig Tarnung

Für die aktuelle Tarnstufe zeigt sich erstmals die Front nahezu ungetarnt, während man die Scheinwerfer weiterhin abtarnt – welche wir jedoch bereits vorab offiziell zeigen konnten. Die Tarnung beschränkt sich aktuell nur noch, neben den Leuchten, auf den unteren Bereich der Frontstoßstange mit den dort angebrachten Sensoren.

E-Klasse W213 Erlkönig mit wenig Tarnung

Erstmals zeigt man in Sindelfingen übrigens auch den neuen Grill im “Maybach”-Stil an der neuen E-Klasse, der so ab Werk auch ausgeliefert wird. Ein ähnlicher Grill ist auch bislang ein Erkennungszeichen für die 12-Zylinder Motorisierung der S-Klasse von Mercedes-Benz.

E-Klasse W213: Erstmals im Bild:der neue Grill im Maybach-Stil

Im Video zeigt sich auch eine regelrecht ungetarnte Heckansicht sowie die bekannten Auspuffblenden, die bereits – ähnlich – auch in der Dieselvariante der aktuellen C-Klasse ausgeliefert wird.


[Datenschutzhinweis: Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Das Vorschaubild wird hingegen zum Schutz der Privatsphäre des Besuchers lokal gespeichert.]

Update: Infos zur Baureihe 213 zum Thema Premiere, Verkaufsfreigabe und Markteinführung findet man hier bei uns.

Bilder/Video: Jens Walko / walko-art.com


Werbung: